"Die Physiker" im Barbaraheim in Bottrop

Anzeige
(Foto: Veranstalter)
Die Tragikomödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt ist am Sonntag, 7. Mai, um 19 Uhr im Baraheim, Unterberg 12-14 zu sehen. Titelfiguren des von der Essener Volksbühne inszenierten Stückes sind drei Physiker, die als Patienten in einer psychiatrischen Klinik leben. Ein Physiker spielt den Wahnsinnigen, um die Welt vor seiner eigenen Entdeckung zu schützen. Wir wollten ein Stück, dass die Zuschauer zum Nachdenken und Diskutieren einlädt“, erklärt Geli Stückradt, eine der beiden Regisseurinnen, die Stückwahl. „Das Stück lebt von raffinierter Irreführung der Zuschauer und von drastischen berraschungseffekten." Karten zum Preis von 11 Euro sind am Aufführungsort und der Abendkasse erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.