"Heine-Schüler" bieten sich für Jobs an

Anzeige
Tatkräftig stehen die künftigen Abiturienten bereit für ihre Jobs.
Gassi gehen, Babysitten, Nachhilfe geben, Gartenarbeiten, Kellnern auf Feiern, Hilfe beim Einkauf oder Umzug.

Die Schüler der Q1 vom Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop sind sich für nichts zu schade. Von jetzt an bis ende Juni stellen sich die künftigen Abiturienten zur Verfügung um sich sozial zu engagieren, Spenden für die Abikasse werden selbstverständlich mit einem Lächeln begrüßt. Ab 16 Uhr sind die beiden Hauptinitiatoren Jana Gawlik (+4915782985461) und Piet Bedra (+4915789504753) erreichbar- mittwochs ab 18 Uhr- eine Mail an jobs-hhg@gmx.de ist jedoch immer möglich. Die fleißigen Helfer werden in jedem Fall ihr Bestes geben und freuen sich auf den Startschuss ihrer Aktion. „Wir finden es toll, dass Jugendliche neben der hohen Schulbelastung noch Zeit finden, sich zu engagieren. Der Zusammenhalt der Stufe ist, seit Planung der Aktion, gestärkt worden“, betonen Jana Gawlik und Piet Bedra.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.