HRW: Schüler drucken sich ihre Welt

Anzeige
An der Hochschule durften die Kinder den 3D-Drucker ausprobieren. Foto: Kappi
Bottrop: HRW HOCHSCHULE |

Beim gemeinsamen Sommerferienprogramm der RWW und der Hochschule Ruhr West besuchten Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klasse ein modernes Labor an der Hochschule in Bottrop.

Dort dreht sich alles um die moderne Herstellung von Dingen, wie zum Beispiel dreidimensionale Objekte mit dem 3D-Drucker. Die Objekte werden zuvor am Computer gezeichnet und anschließend Schicht für Schicht ausgedruckt. An diesem Tag konnten die Jugendlichen eigene Objekte mithilfe von 3D-Stiften erstellen. So konnten sie Figuren oder Schmuck erstellen und mit nach Hause nehmen. Foto: Kappi
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.