Jetzt kommen die Info-Kästen zum Kirchhellener Wappenbaum

Anzeige
(Foto: Thomas Eickholt)
Seit Juni 2015 ziert der vom Verein "Natürlich Kirchhellen" initierte Wappenbaum das Dorf. Am Freitag, 12. Mai, um 18 Uhr werden die neuen Infokästen eingeweiht. Die sieben Ortsteile und die 48 Vereine werden darin kurz und knapp vorgestellt. Der Wappenbaumplatz wird, auf Initiative der "Alten Herren Landjugend" und in Abstimmung mit der Familie Büning, der Bezirksvertretung und der Stadt Bottrop nach dem verstorbenen Kirchhellener Bürgermeister und Heimatforscher Hans Büning benannt werden. Am Freitag wird es nach kurzen Redebeiträgen und Hintergrundmusik bei Getränken und Gegrilltem die Möglichkeit zum Austausch geben. Archivfoto
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.