Jugend-Kloster Kirchhellen: Musikalischer Fest-Auftakt

Anzeige
Die Gitarristen Hans Matysick und Norbert Gerbig laden zu einem Konzert unter dem Titel „Lieder an einem Sommerabend“ in die Klosterkirche ein. (Foto: Veranstalter)
Bottrop: Kirchhellen |

Die Redemptoristen im Jugend-Kloster an der Hauptstraße feiern in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag und veranstalten Anfang Juli ein großes Fest. Musikfans kommen besonders bei der Auftaktveranstaltung am Freitag, 1. Juli, auf ihre Kosten.

Die beiden Gitarristen Hans Matysick & Norbert Gerbig laden an diesem Abend zu einem besonderen Konzert unter dem Titel „ Lieder an einem Sommerabend“ in die Klosterkirche ein. Los geht es um 19 Uhr.
In ihrem Liederrucksack haben sie für diesen Abend altbewährte handgemachte Musik mit Tiefgang, Lieder zum Hinhören, zum Träumen, nachdenklich anspruchsvolle Texte – ein Abend der Liedermacher, in der besonderen Atmosphäre bei Kerzenschein in der Klosterkirche. Zuhörern versprechen die Veranstalter besinnliche Stücke von Gerhard Schöne, Samuel Harfst, Klaus Hoffmann, Reinhard Mey, Hannes Wader, Fritz Baltruweit und Element of Crime freuen.
Das Gitarrenduo tritt bereits zum zweiten Mal in der Klosterkirche auf. Im November 2015 haben sie ihr erstes Konzert in der Klosterkirche gegeben. Es war ein großer Erfolg, schon eine halbe Stunde vor Beginn des Konzertes war kein Platz mehr frei. „Sogar auf den Fensterbänken saßen die Zuhörer um uns zuzuhören“, freuen sich die Sängerbarden über den enormen Anklang. Nun möchte das Duo an diesem Erfolg anknüpfen und wurde von Pater Aloys Daniel vom Jugendkloster-Kirchhellen eingeladen den Liederabend als Auftaktveranstaltung des diesjährigen Klosterfestes zu wiederholen.
Bei der Neuauflage des Konzertes, dürfen sich die Zuhörer auf gleiche Titel einstellen, aber auch einige neue Stücke werden die zwei zum Besten geben. Knapp zwei Stunden (mit einer Pause) dauert die „Reise mit Lieder zum Hinhören“ wie die Gitarristen das Konzert liebevoll umschreiben.
(Der Eintritt zum Konzert ist frei, am Ausgang wird eine Spende für das Straßenkinderprojekt der Redemptoristen im Kongo erbeten)
Weiter geht es am 2. Juli (Samstag) von 14 bis 18 Uhr mit Spiel und Spaß für Kinder.
Nach dem Böllern der Brezelkanoniere um 18 Uhr findet um 18.30 Uhr die Veranstaltung „ Erinnerung & Rückblick, Gemeinschaft & Gemeinde“ statt.
Am 3. Juli (Sonntag) beginnt dann mit der Messe um 11.15 Uhr das bekannte Klosterfest. Mit einem Abendgebet klingt dieses gegen 18 Uhr musikalisch gemütlich aus. Die Gitarristen Hans Matysick und Norbert Gerbig laden zu einem Konzert unter dem Titel „Lieder an einem Sommerabend“ in die Klosterkirche ein. Foto: Veranstalter
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.