Kirchhellen lädt Sonntag zum "Spargelsprießen" ein

Anzeige
Wenn am Sonntag die Werbegemeinschaft zum Spargelsprießen einlädt, kann man das königliche Gemüse in zahlreichen Zubereitungsarten genießen. Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. Wer Anregungen oder Tipps hat, sollte die Ideenkiste des Werberings im Foyer der Sparkasse nutzen.
Bottrop: Kirchhellen |

Wer Spargel liebt, sollte sich den Sonntag, 4. Mai, rot im Kalender anstreichen: Entlang der Hauptstraße und am Johann-Breuker-Platz in Kirchhellen ist „Spargelsprießen“ angesagt. Veranstaltet wird der Tag von der Werbegemeinschaft Kirchhellen.

Spargelburger, Spargelpizza, Spargelcremesuppe

Beim zweiten Kirchhellener Spargelsprießen können die Besucher an 15 Ständen wieder verschiedene Köstlichkeiten rund um das königliche Gemüse probieren: Flammkuchen mit Spargel, Spargelburger, Spargelpizza, Curry-Spargelcemesuppe mit Chilly oder frittierter Spargel sind genauso im Angebot wie Spargelrisotto, die klassischen Spargelröllchen oder ein Spargelsalat. Die passenden Getränke gibt es selbstverständlich auch. Auch Kirchbube und Kirchdame sind dann im Angebot.

Eierjongens aus Winterswijk

Die Landwirte Umberg, Schmücker und Borgmann wollen ihren feldfrischen Kirchhellener Spargel anbieten. Der verkaufsoffene Sonntag lädt von 13 bis 18 Uhr zum Bummeln im Dorf ein und macht Lust auf den Frühling.
Wer keinen Spargel mag: Es gibt auch Bratwurst vom Grill. Wer es lieber etwas süßer möchte: Die Kirchhellener Waffelbäckerinnen sorgen für Frisches und Heißes aus dem Eisen und es gibt Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die „De Eierjongens“, aus Winterswijk. „Die Band aus Holland macht Stimmung, wenn sie durch die Straßen zieht“, weiß der Werbegemeinschaftsvorsitzende Ulli Scharun.

Hüpfburg, Eierlaufen, Dosenwerfen und Kinderschminken

Für Kinderunterhaltung ist am Sonntag auch gesorgt: Neben der allseits beliebten Hüpfburg warten Eierlauf, Dosenwerfen und Kinderschminken auf die jungen Gäste.
Wer Anregungen oder Tipps rund um das Leben in Kirchhellen hat, wird gehört: Im Foyer der Sparkasse wird die „Ideenkiste“ der Kirchhellener Werbegemeinschaft aufgestellt. „Auf jeden Fall mitmachen. Wir werden uns alles ansehen – was wir nicht umsetzen können, wird an die zuständige Stelle weitergegeben“, verspricht Scharun.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.