Kirchhellener Kulturzentrum Hof Jünger: Hof Heisterkamp mitaufbauen

Anzeige
So wird nach der Renovierung der Raum für kleine Lesungen und Vorträge aussehen. (Foto: Illustration: Architekturbüro Andreas Holtkamp)
Bottrop: Kirchhellen |

„Wer hier ein Los kauft, kann später einmal sagen, er habe mitgewirkt, dieses Gebäude zu erhalten“, sagt Hermann Reinbold, 2. Vorsitzender des Bürgervereins Hof Jünger. Der Bürgerverein ist Träger des Kulturzentrums, zu dem der Hof Heisterkamp gehört. Er soll nach der Sanierung ein Treffpunkt für Vereine und Künstler werden. Im April werden die Arbeiten beginnen.

Einige Kirchhellener Handwerker und Architekten unterstützen die Arbeiten am Fachwerkhaus bereits. „Aber es sind nicht alle Maßnahmen finanziell abgesichert“, gibt Reinbold zu bedenken. Um dieses Geld zu bekommen, haben Bürgerverein Hof Jünger, Kolpingsfamilie und der Verein für Orts- und Heimatskunde beschlossen, eine Lotterie einzurichten.
Fünf Euro kostet das Los. Der Hauptpreis ist ein Jahresabo für das Jahr 2014 für das Kulturzentrum Hof Jünger. „Dieser Preis lohnt sich. Im Jahr finden dort gut 40 Veranstaltungen statt, die Karten kosten im Schnitt zehn Euro“, erklärt Reinbold und ergänzt: „Aber es wird noch weitere Preise geben, die wir bei der Verlosung im Dezember ausgeben werden.“
Zu bekommen sind die Lose bei Veranstaltungen in Kirchhellen. Beim Theaterstück „Silverhochtied“ der Kolpingsfamilie wurden an einem Sonntag bereits über 200 Lose verkauft. Bei allen größeren Veranstaltungen wie der 100-Jahr Feier des Heimatvereins oder der Kirchheller Bauernolympiade wird es ebenfalls die Chance geben, diese Lose zu ergattern. „Oder aber bei den Vorsitzenden der drei Vereine, also Bürgerverein, Kolpingsfamilie oder Verein für Orts- und Heimatkunde sind die Lose zu bekommen“, weiß Reinbold.
Wer ein solches Los gekauft hat, notiert darauf seinen Namen und die Adresse und wirft es in eine der Losboxen, die bei den Veranstaltungen aufgestellt sind oder er steckt es in die Boxen, die bei den drei Vereinen stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.