Kulturamt stellt neues Programm vor: Von Klangturm bis Kabarett

Anzeige
Die bekannte "Distel" sorgt im November in der Kabarettreihe für Lacher. (Foto: Veranstalter)
Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Veranstaltung auf der Halde Haniel geben. Unter dem Titel „Buddy - The Buddy Holly Story” geht es um einen der ersten großen Helden des Rock’n Roll. Buddy Holly eilte von Erfolg zu Erfolg bis zum 3. Februar 1959, als die Rocklegende bei einem Flugzeugabsturz und mit ihm auch Ritchie Valens und The Big Bopper ums Leben kamen. Ihm und seiner Musik ist das Stück gewidmet.
Mit der Klassik-Rock-Gala am 24. und 25. September und mit „Sanctuary of the Heart“ am 19. Juni wird es drei Termine mit Sinfoniekonzerten geben. Die Stifterkonzerte werden vom neu gegründeten „SinfonieOrchester Bottrop“ bestritten.
Im Programm sind auch wieder Veranstaltungen des „KinderKlassikKlubs“ mit Stücken wie „Die Kleine Zauberflöte“, „Papa Haydns Kleine Tierschau“ und „Aida und der magische Zaubertrank“ und weiteren Angeboten. Für die Erwachsenen gibt es daneben wieder eine Reihe von Kammerkonzerten.
Zu den Höhepunkten der kommenden Theatersaison zählt der Krimi Passagier 23 – ein Gastspiel des Westfälischen Landestheaters um das mysteriöse Verschwinden von Passieren auf Kreuzfahrtschiffen. Hochkaratiger Kabarettgenuss bietet am 19. November die Distel mit dem Programm „Einmal Deutschland für alle“. Die „Sonderinventur“ ist Leitthema von Storno am 22. September. Bei Hubert Burghardt heißt es am 9. Februar „Nachher will’s keiner gewesen ein“ und Robert Griess lädt am zum unterhaltsamen Abend unter dem Motto: „Haupssache, es knallt.“
Der Kartenverkauf beginnt in der Theaterkasse des Kulturzentrums am Montag, 20. Juni. Telefonische Bestellungen können erst ab dem 21. Juni entgegengenommen werden. In allen anderen Vorverkaufsstellen und im Internet beginnt der Vorverkauf am 22. Juni.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.