Kunstroute 2016: Künstlern über die Schultern sehen

Anzeige
Odile Meier-Dusol und Roland Berger gehören zu den Kirchhellener Künstlern, die ihre Werkstätten für die Besucher öffnen. Foto: privat

Am 24. und 25. September öffnen 33 Künstler in Dorsten, Gladbeck, Wulfen, Raesfeld und Kirchhellen ihre Ateliers zur "Kunstroute 2016".

In Kirchhellen darf man in den Ateliers "Meilensteine", Bottroper Str. 141, und "M24" an der Münsterstr. 24 hinter die Kulissen schauen. Im Atelier "Meilensteine" von Guido Hofmann sind Skulpturen und von Sacha Tröger Rauchbilder zu sehen. Im Atelier "M24" sind sieben Künstler mit Fotografien, Holzarbeiten und Malerei vertreten. Geöffnet sind die Werkstätten von 14 bis 18 Uhr am Samstag, und von 11 bis 18 Uhr am Sonntag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.