OGS Vonderort führte Besucher ins Märchenland

Anzeige
Das Ensemble der Musical-AG beim verdienten Schlussapplaus
Bottrop: Grundschule Vonderort | Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen - liegt Vonderort! Diesen Eindruck bekam man zumindest als Zuschauer des Musicals "Schneewittchen" in der Version der Musical-AG der dortigen OGS. Unter der Leitung von Musikschullehrer Hermann Kuhnke schlüpften die Betreuungskinder der Schule Vonderort in die Rollen von Schneewittchen, Zwergen und Prinz und verzauberten die kleinen und großen Zuschauer.

Der Auftritt ihrer Majestät, der Königin, wird effektvoll vom Hofmarschall angekündigt. Dann rauscht sie hinein, ganz in schwarz gekleidet und ebenso geschminkt. Schneewittchen muss sterben, so viel ist klar, doch der gutherzige Jäger lässt sich erst von Feenwesen anderes einflüstern und dann die Prinzessin laufen. Die sieben Zwerge nehmen den royalen Flüchtling freundlich auf und am Ende rettet ein holder Prinz Schneewittchen vor dem hinterhältigen Giftanschlag der bösen Stiefmutter. Dies alles präsentierten die Vonderorter Schulkinder mit so viel Sprech- und Gesangstalent, dass nach der Aufführung die Frage umging, warum nicht noch mehr Aufführungen geplant wurden.
Erst die Großen, dann die Kleinen
Möglich gemacht hat dies Hermann Kuhnke, Besitzer einer privaten Musikschule und seit Jahren an der Schule Vonderort im Rahmen des Musikunterrichts engagiert. Seine Musical-AG im Rahmen des OGS-Angebots war für Kinder der 3. und 4. Klassen zugänglich und wurde gleichermaßen von Mädchen und Jungen begeistert angenommen. Und wer dachte, dass nur die Mädchen Spaß am Singen von Musicalliedern haben, wurde beim Anblick - und Hören - der Zwergen-Jungs sowie des Prinzen eines besseren belehrt. Aber auch die Betreuer der OGS wirkten tatkräftig an Vorbereitung und Bühnenbild mit und halfen dadurch, einen schönen Abschluss des ersten Schulhalbjahres zu ermöglichen. Die nächste Musical-AG ist auch schon geplant - dann für die Schülerinnen und Schüler der ersten beiden Jahrgänge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.