Point Alpha Stiftung lädt Bottroper Autoren zur Szenischen Lesung ein

Anzeige
Die

Point Alpha Stiftung in Geisa hat den Schriftsteller Artur K. Führer und die Bottroper Autorin Bettina Döblitz eingeladen

, in der Gedenkstätte "Haus auf der Grenze" in Geisa am 21.05.14 eine Szenische Lesung abzuhalten.
Sie Lesen Grenzgeschichten aus der Feder von Artur K. Führer.

Bettina Döblitz begleitet ihn als Rezitatorin, da Führer im Erblindungsvorgang ist und relevante Textstellen nicht mehr Lesen kann.
Nach der Lesung sind sie zur Übernachtung ins Schlosshotel eingeladen, das auch gleichzeitig Veranstaltungsort ist.

Bottroper Autoren von Point Alpha Stiftung eingeladen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.