Zeitgenossen: Bottroper Autorin veröffentlicht dritten Band ihrer Vampirromanserie

Anzeige
Karola Richter mit ihrer Romanserie, ganz rechts der neueste Teil. „Die Faszination an Geschöpfen der Nacht ist ungebrochen“, so die Bottroperin. (Foto: Markus Botzek)

Liebe, Freundschaft und Verrat, Zorn und Kampf. Gespickt mit dem nötigen Biss ergeben das die Zutaten für eine abenteuerliche Fantasyerzählung rund um das Schicksal einer jungen Blutsaugerin.

Unter ihrem Pseudonym Hope Cavendish veröffentlicht die Wahl-Bottroperin Karola Richter nun den dritten Band ihrer historischen Vampirromanserie.
„Pakt mit den Rittern des Dan“ heißt der Folgeroman, der nahtlos an die Geschehnisse aus „Kampf gegen die Sybarites“ (2014) anschließt und die Geschichte um die Vampirin Gemma und ihre Freunde fortsetzt.
2013 bereits erschien mit „Gemmas Verwandlung“ der Auftakt zur Serie „Zeitgenossen“, in dessen Mittelpunkt die 25-jährige Gemma steht. Die Vampirin erfährt im Laufe der Jahrhunderte, was es bedeutet, unsterblich zu sein. Gemeinsam mit ihren Freunden wird sie zur Zeitzeugin vieler historischer Ereignisse. An realen Schauplätzen wie Paris oder London erleben sie Kriege, Entdeckungen und Revolutionen.

Hope Cavendish bleibt sich treu

„Die Leser haben zwei Jahre lang mit den Charakteren mitgefiebert. Nun sind sie natürlich gespannt, wie es weitergeht“, erklärt die Autorin, die ihre Romane in Eigenregie veröffentlicht. Der kleine Cliffhanger am Ende des letzten Teils dürfte die Spannung und das Warten auf eine Fortsetzung nur verstärkt haben.
Fans der Reihe dürfen sich überdies gewiss sein: Karola Richter alias Hope Cavendish verspricht ihrer bewährten Linie treu zu bleiben. So wird auch „Pakt mit den Rittern des Dan“ wieder im Context zu historischen Ereignissen stehen und unter anderem von einem irischen Schriftsteller erzählen, dessen Werk eines Tages bahnbrechende Berühmtheit erlangt. Außerdem erfährt der Leser, dass Gemma ihre Begleiter Maddy, Miguel und Francisco wieder trifft, welche Rolle die Ritter des Dan dabei spielen und ob Gemma einen neuen Kampf aufnehmen wird...


Zeitgenossen

- Der dritte Band der Romanserie „Zeitgenossen“ ist ab sofort online als eBook und Taschenbuch (ISBN 978-1505337143) erhältlich. Die ersten beiden Teile sind mittlerweile auch als erweiterte Ausgabe mit sämtlichen Zusatzinfos zur Historie im Buchhandel bestellbar.
- Die geschichtlichen Hintergründe und viele weitere Informationen zu den Büchern und einzelnen Charakteren finden sich ebenso im Internet auf www.zeitgenossen-romane.de.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.