Bottrop. Bankräuber flüchtig.

Anzeige
Bottrop: Polizeimeldung | Banküberfall in Bottrop

Wie die Polizei Mitteilt versuchte ein Mann unter Verhalt einer Schusswaffe gegen 11:25 Uhr am heutigen Tag. 25. Feb. 2015 die Sparkasse an der Johannisstraße in Bottrop zu Überfallen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:


ca. 170 cm groß, 40-50 Jahre alt, normale Figur, dunkler Kapuzenpullover, dunkle Hose, drei Tage Bart, hatte eine schwarze Schusswaffe und Papiertüte dabei, sprach akzentfrei deutsch.

Hinweise bitte an: Tel: 02361/550!


Wichtig:
http://www.derwesten.de/staedte/essen/sek-fasst-ei...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
28.741
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 25.02.2015 | 16:20  
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.02.2015 | 18:44  
28.741
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 25.02.2015 | 18:47  
28.741
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 25.02.2015 | 18:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.