das Wochenendprogramm in Weißrussland das Museum , Samstag letzter Teil

Anzeige
nachdem wir nun die Oldtimer Sammlung verlassen haben , gehen wir weiter in die Vergangenheit.
Wir wandern durch das kleine Dorf.

Ein Teil der Häuser ist weit über 100 Jahre alt,
an Luxus ist hier nicht zu denken.

Der nächste Supermarkt ist ca. 3 km entfernt in Naratsch, hier findet man auch eine Post oder Bank.

Ein Urlaub hier in Zabrodje ist möglich, die Häuser sind überwiegend für Selbstversorger geeignet, ein Service vor Ort ist vorhanden.

Wer also mal eine Reise in die Vergangenheit plant, ist hier gut aufgehoben.
Gerne gebe ich in einer PN weitere Informationen.

Ein schöner Samstag geht hier in Zabrodje zu Ende.

Nun ging es ca . 70-80 km zurück nach Nadeshda .
1
2
1
2 2
1
1
1
2
2
1 2
1 1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
33.804
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.10.2015 | 18:07  
31.194
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 12.10.2015 | 18:13  
49.994
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 12.10.2015 | 18:13  
32.794
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 12.10.2015 | 18:24  
43.739
Günther Gramer aus Duisburg | 12.10.2015 | 18:39  
14.733
Christiane Bienemann aus Kleve | 12.10.2015 | 18:40  
15.131
Franz Burger aus Bottrop | 12.10.2015 | 19:08  
50.460
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 12.10.2015 | 22:11  
15.131
Franz Burger aus Bottrop | 12.10.2015 | 22:21  
50.460
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 12.10.2015 | 22:23  
16.945
Dagmar Drexler aus Wesel | 12.10.2015 | 23:19  
122.838
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 13.10.2015 | 00:28  
55.236
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 13.10.2015 | 17:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.