Einzelhandelsverband gibt seine Geschäftsstelle auf - Stärkere Verzahnung mit Gelsenkirchen und Gladbeck

Anzeige
Jan Gerd Borgmann, Dr. Esther-Maria Meyer-Rudel und Markus Richter (v.li.) stehen als Ansprechpartner für die Bottroper Einzelhändler zur Verfügung. (Foto: Thomas Eickholt)

Der Bottroper Einzelhandelsverband stellt sich neu auf. Nach dem Weggang der Geschäftsführerin Claudia Zecca wird sich nicht nur personell etwas ändern.

Ende März gibt der Einzelhandelsverband seine Geschäftsstelle an der Gladbecker Str. 9 auf und zieht um. Die neue Repräsentanz findet sich dann nur ein paar Schritte weiter, in den Räumen des Hauses des Handwerks an der Gladbecker Str. 24. Gleichzeitig wird es eine stärkere Verzahnung mit den Einzelhandelsverbänden in Gelsenkirchen und Gladbeck geben.

Die Vorstände des Verbandes der drei Städte haben sich dazu entschieden, zukünftig ihre Arbeit zentral von der Geschäftsstelle in Gelsenkirchen aus zu steuern.

Die Initiative hierzu kam aus Bottrop. „Das ist ein wirtschaftlich logischer Schritt“, sagt der Vorsitzende des Bottroper Einzelhandelsverbandes, Jan Gerd Borgmann. „Im digitalen Zeitalter muss man auch den Mut haben, analoge Strukturen auf den Prüfstand zu stellen. Ein Verband muss nicht zwingend in jeder Stadt ein Büro unterhalten, die technische Erreichbarkeit hat längst Einzug in den Alltag gehalten.“

Die Geschäftsstelle in Bottrop wird also aufgelöst, gleichzeitig wird die Personalkapazität in Gelsenkirchen erhöht. „Es gibt hier in Bottrop keine sozialen Härten“, verspricht Borgmann. Für die Verbandsarbeit stehen in Zukunft mit Dr. Esther-Maria Meyer-Rudel und Markus Richter zwei Geschäftsführer zur Verfügung.

Für die Zukunft sieht Jan Gerd Borgmann drei Aufgabenkomplexe, die beackert werden müssen: Die Integration der Bottroper Belange in die Gelsenkirchener Verwaltung, das Lobbying bei den Bottroper Einzelhändlern und die Installation eines regelmäßigen Forums zum Erfahrungsaustausch. „Ich möchte zum Beispiel, dass dabei auch die Vorstände der verschiedenen IGs mit am Tisch sitzen“, so Borgmann.

Die Geschäftsstelle des Einzelhandelsverbandes in Gelsenkirchen befindet sich an der Uhlenbrockstr. 10, 45894 Gelsenkirchen, Tel. 0209/1775-200, Fax 0209/1775-105.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.