Kurzurlaub zwischen Rhein und Mosel im Hunsrück Teil 1

Anzeige
Die Gesellschaftsmühle ist ein älteres Gebäude zum Teil mit Fachwerk (ehemalige Mühle)
Laubach/ Kastellaun/ Mörsdorf

Durch einen Reiseanbieter hatten wir uns eine Fahrt in den Hunsrück ausgesucht.
Mal einfach ein paar Tage entspannen und andere Tapeten sehen.

Der Hunsrück ist eine sanft hügelige Mittelgebirgslansdschaft mit großem Waldbestand.
Die Nahe , die Mosel, der Rhein und die Saar umschließt den Hunsrück.

Unser direktes Ziel war die Ortsgemeinde Laubach
In Laubach selbst wohnen ca. 500 Einwohner.
Unser Ziel die Gesellschaftsmühle eine frühere Mühle lag ca. 1 km außerhalb.
Die nächst größere Stadt ist Kastellaun etwa 5 km entfernt, Simmern ca . 10 km.
Richtung Koblenz ca. 40 km.
Wer Wandern möchte und etwas Ruhe sucht, ist hier gut aufgehoben.
Um von der Umgebung ein wenig kennen zu lernen haben wir Kastellaun besucht.
Ein kleiner Wanderweg zur Burg wurde mit einer herrlichen Aussicht belohnt.
An diesem Tage war es wohl seht kalt aber trocken, so verweilten wir an der Burg und in der Kirche , weiter ging es Richtung Simmern.
Diese Bilder folgen in dem nächsten Bericht.

Am nächsten Tage hatten wir Boppard auf dem Plan, hier wohnte vor Jahren noch ein Onkel, so wollten wir zumindest noch einmal in die sehenwerte Innenstadt, auch hier folgen im nächsten Bericht Bilder .
Das Wetter war ideal und wir blieben einige Stunden in Boppard.

Auf dem Rückweg kam mir die Idee doch nocheimal Richtung Mörsdorf zur längsten Hängeseilbrücke im Hunsrück zu fahren.
Im Ort Mörsdorf gibt es einige Parkplätze, die unterschiedlich weit von dieser Brücke entfernt sind, direkt mit dem Auto ist diese Brücke nicht erreichbar.

Wir hatten uns für das Besucherzentrum entschieden, ein Restaurant mit Biergarten und ein öffentliches WC befindet sich hier .

Im Dorf nach einem anderen Parkplatz suchen wäre unnützt, überall Halteverbot und nur mit Anwohnerplakette ist das parken erlaubt ,
die Parkgebühr für 2 Stunden beträgt 2 Euro.
Von hier aus ist wandern angesagt, ca.1,5 km bis zur Brücke.
Die unteren Parkplätze sind weiter von der Brücke entfernt, bis ca. 3 km
Die Brücke selbst ist ca.150 Meter hoch 85cm. breit und 360 Meter lang.
Der Eintritt ist frei.
Ein wenig Mut ist wichtig, kleine Schwankungen der Brücke hatten uns nicht abgehalten, diese Brücke zu begehen .
Wir haben den gleichen kurzen Rückweg angetreten, trotz Pausen kamen wir mit 2 Stunden Parkzeit aus .
Geht doch einfach mit und folgt den Bildern

Hier geht es nach Boppard und Simmern
2
3
3 5
5
3
4
3
1 5
3
3
5
3
3
3
4
3
1 5
3
4
4
5
4
3
4
5
4
1 6
1 6
5 6
4
1 6
9 9
3
2 6
6
7
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
23 Kommentare
134
Gudrun Wölke aus Bottrop | 11.05.2017 | 14:45  
6.113
Horst Schwarz aus Castrop-Rauxel | 11.05.2017 | 14:59  
32.983
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 11.05.2017 | 15:07  
16.063
Franz Burger aus Bottrop | 11.05.2017 | 15:11  
36.495
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.05.2017 | 17:11  
16.159
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 11.05.2017 | 17:36  
33.999
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 11.05.2017 | 18:06  
15.605
Christiane Bienemann aus Kleve | 11.05.2017 | 19:37  
29.345
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 11.05.2017 | 20:00  
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 11.05.2017 | 20:29  
16.063
Franz Burger aus Bottrop | 11.05.2017 | 20:46  
12.433
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 11.05.2017 | 21:42  
16.063
Franz Burger aus Bottrop | 11.05.2017 | 22:10  
17.812
Dagmar Drexler aus Wesel | 12.05.2017 | 07:55  
9.233
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 12.05.2017 | 08:18  
16.063
Franz Burger aus Bottrop | 12.05.2017 | 19:39  
51.610
Renate Schuparra aus Duisburg | 13.05.2017 | 22:14  
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 13.05.2017 | 22:30  
12.433
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 13.05.2017 | 22:35  
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 13.05.2017 | 22:45  
51.610
Renate Schuparra aus Duisburg | 13.05.2017 | 22:51  
3.991
Heidrun Kelbassa aus Goch | 14.05.2017 | 14:42  
25.063
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.05.2017 | 20:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.