"Laut gegen Missbrauch"

Anzeige
Auf dem Berliner Platz wurde es laut - "Laut gegen gegen Missbrauch". Organisiert hatte die Veranstaltung, die sensibel für den Missbrauch von Kindern machen wollte, die Selbsthilfegruppe "Wegweiser" und der Verein "7 Freunde". Markus Elstner hatte aber noch jede Menge mehr Unterstützer für seine Herzensangelegenheit ins Boot geholt: Musiker, Vereine, Verbände, die Biker-Gruppe Bacaa, Privatleute und auch Oberbürgermeister Bernd Tischler, der die Veranstaltunmg eröffnete.
Foto: Kappi
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.