Mazda-Autokorso in Kirchhellen

Anzeige
Beim Autohaus Rottmann legten die Fahrer der getunten Mazda CX-5 einen Stopp ein. Bei einer kleinen Vesper wurde fleißig gefachsimpelt. (Foto: Thomas Eickholt)
Große Augen hatten die Spaziergänger vor wenigen Tagen auf der Raiffeisenstraße: Hier war ein Autokorso mit getunten Mazda CX-5 unterwegs. Beim Autohaus Rottmann legten die 20 Fahrer einen Stopp ein. „Fahrer aus ganz Deutschland - der mit der längsten Anreise kam aus Ostfriesland - sind mehrmals im Jahr unterwegs“, sagt Frank Chmill vom Autohaus. „Klaus Walterbach hatte die Tour fürs Ruhrgebiet organisiert.“
Bei Kaffee, alkoholfreiem Glühwein, Plätzchen und Christstollen freuten sich die CX-5-Freunde darauf, mit Mark Rottmann, Claus Dehne und Frank Chmill nach aller Autofahrerkunst zu fachsimpeln. Prosper Haniel hatte sich die Gruppe bereits angeschaut. „Denen hat es bei uns so gut gefallen, dass sie fast ihren nächsten Termin verpasst hätten“, freut sich Frank Chmill, der das große Treffen zusammen mit Mark Rottmann und Claus Dehne organisiert hat. Ein Wiedersehen dürfe es geben: Wann, steht noch nicht fest, aber die Visitenkarten wurden fleißig ausgetauscht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.