Radtour zur Bramme und zum Nordsternpark

Anzeige
ca.15 meter hoch die Bramme
die Bundesstraße 224 an der Prosperstraße in Bottrop ist gleichzeitig die Stadtgrenze zu Essen hin.
Auf der anderen Straßenseite ist man auf Essen/ Karnaper Gebiet hier ist es die Arenbergstraße.
Weiter ging es ein Stück Richtung Altenessen, direkt hinter dem Kanal links in die Nordsternstraße, hier fangen schon die schönsten Rad und Wanderwege an.
Nach kurzer Fahrt ist man schon unterhalb der Schurenbachhalde/ Bramme. Ein kleiner Umweg zur Bramme lohnt immer.
Bei schönem Wetter bis weit über 20 Kilometer Sichtweiten.
Weiter ging es direkt am Rhein-Herne Kanal.
an einem Knotenpunkt , muß man sich entscheiden , wie weit man fahren oder laufen möchte.
Knappe 2 Kilometer von dieser Stelle ist der Nordsternpark
hier war 1997 die Bundesgartenschau
auf diesem Gelände könnte man bestimmt den ganzen Tag verweilen.
Zur Jahrhunderhalle nach Bochum sind es ca.20 km
Zum Landschaftspark Hoheward Herten ca.14 km.
Auch hier mein Rat wer den Bugapark oder hier die Rad oder Wanderwege nutzen möchte, sollte sich lieber einen Wochentag aussuchen
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3 1
1
1
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
28.241
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.04.2015 | 21:07  
15.679
Franz Burger aus Bottrop | 19.04.2015 | 21:15  
4.358
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 19.04.2015 | 22:06  
35.226
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.04.2015 | 23:56  
26.333
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 20.04.2015 | 06:42  
15.679
Franz Burger aus Bottrop | 20.04.2015 | 07:32  
11.188
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 20.04.2015 | 08:36  
16.155
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 20.04.2015 | 12:30  
29.012
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 20.04.2015 | 13:36  
15.679
Franz Burger aus Bottrop | 20.04.2015 | 20:17  
13.730
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 20.04.2015 | 20:22  
15.679
Franz Burger aus Bottrop | 20.04.2015 | 20:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.