Sattelzüge stießen zusammen

Anzeige
Die Feuerwehr wurde am frühen Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Prosperstraße in Höhe der Kokerei gerufen. Hier waren zwei Sattelzüge frontal kollidiert. Glücklicherweise wurde keiner der drei Insassen im Fahrzeug eingeklemmt. Insgesamt wurden jedoch zwei Personen mittelschwer verletzt, vom Rettungsdienst der Feuerwehr Bottrop versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Im Einsatzverlauf wurden auslaufende Betriebsmittel aufgenommen, der Tankinhalt eines LKW in einen anderen Behälter umgepumpt, die Bergungsarbeiten unterstützt sowie der Brandschutz sichergestellt. Insgesamt war die Feuerwehr Bottrop mit circa 25 Einsatzkräften vor Ort. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr von Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt sowie Boy. Während des Einsatzes von Feuerwehr und Polizei war die Prosperstraße für etwa drei Stunden voll gesperrt. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.