Sturmschaden auf dem kalten Eigen ? ?

Anzeige

Ist schon verwunderlich was der Sturm in der Nacht vom 10.05. auf dem 11.05. so angerichtet hatte . . .

Den Bauzaun von der Baustelle, ehemalig - Hotel Sackers, - auf etliche Meter umgekippt. Komisch das der Wind was nur ein Lüftchen war, aus der entgegengesetzter Richtung kam . . .

Wieso der Wind dann auch noch aus einem PKW drei Abfalltüten blasen konnte, die nun den ganzen Sonntag im Wendekreis lagen, ist mir auch ein Rätsel . . .
Ein kleines Mädchen ist jetzt bestimmt traurig, weil einiges Spielzeug von ihr nun auf der Straße liegt.

Und aller schlechten Dinge sind dann Drei, mit dem Holzzaun am Anfang der Sackgasse Kirchhellenerstrasse, ist es nun auch zum 5. oder sogar 6. mal wieder vorbei.

Der fällt nämlich auch meistens in einer Wochenendnacht einfach um.

Was so ein Windchen alles anstellen kann . . .Tja, ist schon komisch . . .

1
Einem Mitglied gefällt das:
4 Kommentare
4.518
Gabriele Bach aus Witten | 13.05.2014 | 21:55  
4.287
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 14.05.2014 | 07:16  
17.222
Franz Burger aus Bottrop | 14.05.2014 | 13:17  
4.287
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 15.05.2014 | 08:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.