"Super-Samstag" in der City

Anzeige
Stempel sammeln für Projekte

Bottrop. Am heutigen Samstag, 7. Mai, findet der erste "Super-Samstag" des Jahres statt. Damit knüpft der Verein Marketing für Bottrop an die Erfahrungen des vergangenen Jahres an. Mit im Boot sind die städtische Wirtschaftsförderung, der Einzelhandelsverband und die Sparkasse.
Auf der Hochstraße in Höhe der Cyriakuskirche wird eine Bühne aufgebaut. Mit Musik und Tanz werden die Passanten in der Zeit von 12 bis 16 Uhr unterhalten. Zudem steht die Bühne Vereinen und Bands zur Verfügung, sich zu präsentieren.
Die Sparkasse beteiligt sich mit dem „Supersammler“ an den Aktionstagen. An drei gemeinnützige Vereine werden jeweils 1.000 Euro zur Realisierung von Projekten ausgezahlt. Insgesamt sollen damit sechs Monate lang jeweils drei Wunschträume von gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen unterstützt werden. In einem Wettbewerb müssen sie allerdings möglichst viele Kunden überzeugen in der Innenstadt einzukaufen und Stempel zu sammeln. Deshalb gilt es Unterstützer zu mobilisieren, um ein Stempel-Sammelheft in Empfang zu nehmen und damit durch die Geschäfte zu ziehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.