Weihnachtszeit und Armut - wie alt ist dieses Thema eigentlich ?

Anzeige
als Betreuer von europ. EU Bürgern - die sich hier zum Zwecke der Arbeitsfindung- und Lebensgestaltung einfinden muss ich leider diese Frage stellen.

Wenn ich sehe - wieviel Zeit von der Antragsstellund bis zur evtl. Genehmigung bei ARGE und JOBCENTER dauert - wie eine Caritas in OB sich der kurzfristigen Hilfe verweigert ! - und dann nur noch eine KIRCHE helfen mag - ja dann frage ich mich wirklich :

armes Jesulein - hat die Welt den Sinn deiner Geburt und dein Opfer echt gar nicht verstanden ????

Wenn Sie in strahlende Kinderaugen blicken - weil sie eine Milka in der Hand halten oder gebrauchte und gut erhaltene Kinder-Anziehsachen verschenken - wenn sie mit -gehen ! - zu den Terminen - damit Würde auch dort ein Thema ist - und wenn Sie ein-laden zum Mittagessen - egal mit welchen Inhalten - ja dann vielleicht werden Sie auch in IHRER Umgebung Menschen Augen leuchten sehen !

Grad und nicht nur weil Weihnachten ist ! Das wünsche Ich Ihnen ! Das Sie Kinderaugen zum Lechten bringen - die zur Tafel gehen müssen - weil nicht genug Geld da ist und das SIE Herzen erwärmen mit Suppe und CO wo Harz 4 Rentner keine Familie mehr haben!

DAS wünsche ich Ihnen - Herzlichkeit und eine Blick für die Armen mitten unter uns !
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.