Nun kommt Er, der Winter

Anzeige
#

Ein Blümchen steht und hält noch Wacht,
in der nun kalt gewordenen Novembernacht.

Der Dezember ist nun da, so wie jedes Jahr.

Noch war es immer nachts noch Mild,
das freute Frau, Mann, und Kind.

Denn im Garten, ach wie fein,
stehen immer noch paar Blümlein.

Sogar noch Knospen sind am Rosenstrauch,
doch Hoffnung habe ich nicht
das sie gehen noch auf.

Wie dem auch sei, Dezember im fahlen Licht,
die Sonne sah ich Heute nicht.
Doch das Weihnachtsfest kündigt sich nun an,
Schnee erwarten die Kinder dann.

Ob es so kommt, ich weiß es nicht,
schrieb nur zu den letzten Blumen das Gedicht . . .

Auf einem Bild ist der Ballon mit der Zahl 70 zu sehen,
tja, Jahrgang 44 bei mir Ende Oktober, tat da stehen.

Und so schnell vergeht ein Jahr, mir kommt vor
als wenn Gestern erst Frühling war . . .

Nun da wünsche ich allen Lesern eine schöne Adventszeit . . .
.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
4.397
Gabriele Bach aus Witten | 01.12.2014 | 07:12  
674
Rolf Zydeck aus Bottrop | 01.12.2014 | 11:20  
14.293
Franz Burger aus Bottrop | 01.12.2014 | 11:54  
4.285
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 01.12.2014 | 13:18  
10.883
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 01.12.2014 | 18:19  
4.049
Hans-Joerg Lack aus Bottrop | 01.12.2014 | 18:23  
1.019
Gertrud Gottschalk aus Datteln | 01.12.2014 | 19:03  
4.285
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 02.12.2014 | 22:52  
10.883
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 02.12.2014 | 22:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.