40 Pappeln müssen fallen

Anzeige
Wie heute aus der WAZ Bottrop zu entnehmen war,

hat der Fachbereich Umwelt und Grün der Stadt Bottrop und das Regilonalforstamt Ruhrgebiet entscheiden, dass die Pappeln zwischen B 224, Horster Str. und der ehemaligen Körnerschule nicht mehr zu retten sind und entfernt werden müssen.
Könnten das nicht vielleicht schon Vorarbeiten für den Ausbau der B 224 zur A 52 sein ?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.