Das ist nicht gerecht !!!

Anzeige
Pamela ist ein freundliches aufgewecktes Mädchen und besucht die 4. Klasse der Johannesschule in Kirchhellen. Vor 2 Jahren kam sie mit ihrer Familie nach Deutschland.
Pamela ist ein Vorbild für die so oft beschworene Integration. Im Handumdrehen hat Sie die deutsche Sprache erlernt, die Sie jetzt fließend spricht und Kirchhellen ist ihre Heimat geworden.
In Kirchhellen hat sie viele enge Freundschaften geknüpft, hier hat sie im Gesellschaftsleben ihren festen Platz, hier empfing sie im letzten Jahr die Erstkommunion, hier geht sie zur Schule. Ab dem nächsten Schuljahr könnte sie mit ihren guten Leistungen die Realschule besuchen – die Schule hat bereits zugesagt.
Doch nun wollen die Behörden Pamela und ihre Familie nach Albanien abschieben. Von einem Tag auf den anderen soll sie alle ihre Freunde verlieren, soll ihr Zuhause verlassen und trotz allem was sie hier erreicht hat in eine fremde und ungewisse Zukunft entlassen werden.
Das ist nicht gerecht! Mitschüler von Pamela, Klassenpflegschaft und Lehrer setzten sich darum dafür ein, dass Pamela mit ihrer Familie in Kirchhellen bleiben darf, um ihren eingeschlagenen Weg zu Ende zu gehen, ihren Schulabschluss zu machen und eine Perspektive zu erhalten.
Jeder, der Pamela ebenfalls unterstützen möchte, kann dies mit einer Unterschrift auf den an zahlreichen Stellen in Kirchhellen ausliegenden Unterschriftslisten tun.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 22.02.2017 | 14:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.