Das kanadische Einwanderungsmodel:

Anzeige
Bottrop: Ein Kommentar von Udo Massion | Das kanadische Einwanderungsmodel:
Ein denkbares Modell auch für Deutschland?

Durch eine grundlegende Umstellung der Anwerbe- und Integrationspraxis hat Kanada seit den 60ger Jahren die Einwanderungspolitik zu einem zentralen Bestandteil seiner Wirtschafts- und Sozialpolitik gemacht.


http://www.bpb.de/apuz/31674/einwanderungsland-kan...

Der politischen Linken ist das kanadische Punktesystem viel zu unmenschlich.
Wenn es nach den Linken gehen würde, dann könnte Deutschland den ganzen Erdball alleine aufnehmen.

Dabei plant das nordamerikanische Land angesichts der Rekordeinwanderung schon neue Reformen des Models.

Bei der Diskussion um die Zuwanderung nach Deutschland oder nach Österreich kommt immer wieder ein Land zur Sprache, welches insbesondere schon bei vielen deutschen Parteien und politischen Kräften diesbezüglich als Vorbild gilt:
Kanada.

Deutschland sollte auf die kanadische Einwanderungspolitik mit dem Punktesystem zurückgreifen. Es wäre ein gesunder Bestandteil der deutschen Einwanderungspolitik und dem eigenen Volke gegenüber, aber auch fair gegenüber den einwandernden neu Bürgern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
1.655
Udo Massion aus Gladbeck | 23.09.2015 | 13:15  
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 26.09.2015 | 09:09  
1.655
Udo Massion aus Gladbeck | 26.09.2015 | 13:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.