Erster CDU-Politiker fordert die Rente mit 70

Anzeige
Bottrop: Berlin | Ein Klartext von Udo Massion


Die Debatten um ein längeres Renteneintrittsalter haben in der CDU wieder einen erneuten Aufschwung bekommen:
In der CDU gibt es neue Forderungen und Überlegungen, erst mit 70 Jahren regulär in Rente zu gehen.
Schon die Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre stieß nicht gerade auf Begeisterung bei den Bundesbürgern.

http://www.derwesten.de/politik/cdu-wirtschaftsrat...

Der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, fordert eine Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 70 Jahre.

Scharfe Kritik äußerte er auch an der Mütterrente und der abschlagsfreien Rente mit 63.

Zitat Steiger WAZ:
Es sei „völlig kontraproduktiv gewesen, Hunderttausende von Fachkräften vorzeitig in Rente zu schicken“, das seien „reine Geschenke“. Zitat ende:
Das sagt ausgerechnet ein CDU-Politiker, der eine Ausbildung zum Bankkaufmann gemacht hat und bis jetzt mit seinen zwei linken Händen nur in der Lage gewesen, war einen Kugelschreiber zu halten.

Bürger die durch ihre harte Arbeit die Steuergelder aufbringen müssen das solche Politiker überhaupt bezahlt werden können verstehen diese unsinnigen Forderungen dieser Politiker nicht mehr.

Wenn die CDU auf dieser Weise Renten nicht mehr aufbringen oder einsparen möchte, dann soll sie es doch gleich dem deutschen Volk mitteilen und das Rentenalter auf 85 Jahre hochsetzen.

Denn so Alt werden unsere wirklich hart arbeiteten Mitbürger in unserem Land nur noch sehr selten.
Da haben Politiker uns gegenüber einen „großen Vorteil“, denn bei der kleinen Arbeitskraft, die sie gegenüber der eigenen Bevölkerung einsetzen, könnten sie noch in 100 Jahren als Politiker ohne körperliche Beschwerden zu haben auftreten.

Wichtig sollte dabei auf der Politikerseite noch sein, das ihre hohen Pensionen am Ende dabei nicht zu kurz kommen, denn ohne sie würden solche Politiker wie Wolfgang Steiger in die Altersarmut abrutschen und das wollen wir „kleinen Bürger“ doch alle nicht, das steht nur dem „Rentner und Rentnerinnen“ zu aber doch keinem deutschen Politiker.

Glück Auf
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
1.655
Udo Massion aus Gladbeck | 02.11.2015 | 12:10  
1.655
Udo Massion aus Gladbeck | 02.11.2015 | 13:21  
2.105
Robert Giebler aus Gladbeck | 02.11.2015 | 13:48  
1.655
Udo Massion aus Gladbeck | 02.11.2015 | 14:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.