Süße Grüße für einen freien Sonntag – Weihnachtsaktion der Bottroper LINKEN

Wann? 20.12.2014 11:00 Uhr

Wo? Pferdemarkt, Pferdemarkt, 46236 Bottrop DE
Anzeige
Bottrop: Pferdemarkt |

Mit ihrer Weihnachtsaktion macht die Bottroper LINKE auf die Belastungen der Beschäftigten im Einzelhandel durch ausufernde Sonntagsöffnungen aufmerksam. Am Samstag klären die Sozialisten ab 11 Uhr am Pferdemarkt mit kleinen, süßen Präsenten über die Extra-Belastungen für Verkäuferinnen und Verkäufer durch die massiv ausgeweiteten Sonntagsöffnungen im Bottroper Einzelhandel auf.

An elf Sonntagen, also durchschnittlich fast jeden Monat, sollen die Unternehmen 2015 nach dem Willen von Oberbürgermeister Bernd Tischler und der Ratsmehrheit, allen voran SPD und CDU, öffnen dürfen. „Das trifft vor allem die Beschäftigten und ihre Familien. DIE LINKE hat dies zusammen mit den Gewerkschaften abgelehnt. Die ganz Große Koalition im Rat hat sie dennoch durchgedrückt – zu Lasten der Beschäftigten“, kritisiert LINKEN-Ratsherr Christoph Ferdinand.
„Das ist wider besseres Wissen passiert – denn: Nach aktuellen Angaben des Einzelhandelsverbandes gibt es keine messbaren Zusatzumsätze durch die Sonntagsöffnungen“, ergänzt LINKEN-Kreisvorsitzender Günter Blocks und fordert: „Wir brauchen endlich die Beschränkung der Sonntagsöffnungen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
1.851
Günter Blocks aus Bottrop | 19.12.2014 | 17:58  
1.851
Günter Blocks aus Bottrop | 19.12.2014 | 19:32  
1.851
Günter Blocks aus Bottrop | 19.12.2014 | 22:41  
601
Yvonne Beate Küffner aus Bottrop | 21.12.2014 | 08:40  
601
Yvonne Beate Küffner aus Bottrop | 21.12.2014 | 08:57  
96
Simone Gawantka aus Bottrop | 01.01.2015 | 22:43  
601
Yvonne Beate Küffner aus Bottrop | 13.01.2015 | 14:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.