offline

Judith Schmitz

2.115
Lokalkompass ist: Bottrop
2.115 Punkte | registriert seit 18.06.2011
Beiträge: 355 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 56
Folgt: 47 Gefolgt von: 51
Über mich 
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community in Bottrop. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteurin des Stadtspiegels in Bottrop. Seit 14 Jahren bin ich für Sie in der Stadt unterwegs. Und nun nehmen wir gemeinsam Bottrop - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0 20 41/18 43 30
E-mail: redaktion@stadtspiegel-bottrop.de

1 Bild

Bitte nicht stören 1

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 02.04.2014

Gääääähhhhhnnnn. Ich bin sooo müde - mir muss am Sonntag bei der Zeitumstellung deutlich mehr als nur eine Stunde Schlaf geklaut worden sein. Als ich heute morgen ins Bad gewankt bin und in den Spiegel schaute, sagte ich zu dieser mir völlig unbekannten Person: „Hallo, ich kenne dich zwar nicht, aber ich wasche dich trotzdem.“ Irgendwie verstehe ich gar nicht, was plötzlich los ist, denn dieser Sommerzeit-Jetlag hat...

1 Bild

Gebrauchten Tag erwischt 3

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 26.03.2014

Darf ich heute mal ein bisschen rumknatschen? Gestern war mal wieder so ein Tag, an dem ich lieber im Bett hätte bleiben sollen. Erstens: Tank im Auto leer, und das, obwohl ich sowieso schon spät dran war. Der Preis an der Tanke lag natürlich mal wieder zehn Cent über dem vor ein paar Tagen. Eine Kollegin im Urlaub, die andere bespaßt sich den ganzen Tag auf dem Berliner Platz bei WDR2 für eine Stadt. Hätte ich ja auch...

1 Bild

CDU fordert „Nein“ zum Bürgerbegehren 3

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 12.03.2014

Die CDU fordert das „Nein“ zum Aus für den Flugplatz Schwarze Heide und „Nein“ zum Bürgerbegehren. Mit einem Flyer, der mit dem heutigen Stadtspiegel in ganz Bottrop und Kirchhellen verteilt wird, erläutert die Partei ihre Argumente. „Wir wollen die Arbeitsplätze am Standort sichern und das Ausflugsziel Schwarze Heide weiter entwickeln“, heißt es. Eine Reduzierung der Verlustabdeckung von aktuell 137.000 Euro auf nur...

1 Bild

Justitia ist Schalke-Fan

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 12.03.2014

Als Kind fand ich meinen Namen ja total doof. Jeder machte laut „Hääääh?“ wenn er ihn hörte. Ich gebe es zu, ich habe versucht meine Schulkollegen dazu zu überreden, mich „Babsie“ zu rufen, schließlich ist mein zweiter Vorname Barbara. Die Idee war also doch gar nicht so abseitig, oder? Manchmal hab ich auch geflunkert und behauptet, ich hieße Vanessa. Klang für mich damals irgendwie so vornehmen, hat bloß keiner...

1 Bild

„Bottroper Unternehmerabend“ - Plattform für Informationen und Gespräche

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 07.03.2014

Wenn sich alle zwei Monate die Türen zum „Bottroper Unternehmerabend“ öffnen, dürfen sich die Teilnehmer nicht nur auf ein ungezwungenes Treffen mit alten und neuen Bekannten oder auf das Knüpfen von Kontakten freuen. Auf sie wartet auch jedesmal ein rund halbstündiger Vortrag. Mit drögen Referaten haben diese allerdings nichts zu tun, und auch inhaltlich dreht es sich längst nicht nur um Themen aus der Geschäftswelt....

1 Bild

Sauerländer Rudi Müllenbach schreibt Bottrop-Krimi

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 28.02.2014

Schon als Student ist Rudi Müllenbach häufig durchs Revier gekutscht - das brachte der Nebenjob bei einem Arzneimittel-Lieferdienst so mit sich. Die Faszination dieser Region hat ihn auch später nie losgelassen. „Allein schon so ’ne Currywurst an der Bude“, grinst der Iserlohner. Kein Wunder also, dass sich diese Leidenschaft bei dem kreativen 60-Jährigen eines Tages niederschlagen musste. Rudi Müllenbach hat ein Buch...

1 Bild

Närrische Fettnäpfchen 1

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 28.02.2014

Mein Gott, was man alles falsch machen kann. Auch - oder gerade - im Karneval. Die Jecken sind ein entspanntes Völkchen? Von wegen! Vielleicht in Bottrop, aber bestimmt nicht am Rhein. Da ist Karneval eine ernste Angelegenheit. Fahren Sie doch mal am Rosenmontag nach Köln, grüßen alle anderen Clowns, Zauberer, Krankenschwestern und Indianer mit einem fröhlichen „Helau!“, bestellen in der Kneipe ein Altbier und lehnen...

1 Bild

Masterplan Innovation City wurde im Rat diskutiert

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 21.02.2014

Gerade ist der Masterplan „Klimagerechter Stadtumbau für die Innovation City Ruhr | Modellstadt Bottrop“ an Oberbürgermeister Bernd Tischler übergeben worden. Nun wurde das 1.300 Seiten starke Werk auch den Mitgliedern des Rates vorgestellt. Dr. Michael Denkel vom Planungsbüro AS&P – Albert Speer und Partner aus Frankfurt machte bei der Präsentation deutlich: „Die eigentliche Arbeit des klimagerechten Stadtumbaus hat...

1 Bild

Training mit Mousse

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 21.02.2014

Ich glaube, ich werde an diesem Wochenende mal etwas ganz Neues tun: Ich werde meine Willenskraft stärken! Die kann man nämlich dadurch trainieren, indem man sie ständig fordert, behaupten Forscher. Und sie schlagen auch direkt ein Feld vor, auf dem dieses Training ausgiebig stattfinden kann. Beim Essen von Süßkram - oder genauer gesagt: beim Nicht-Essen. Die Theorie geht so: Man stellt sich ein Schälchen, sagen wir...

1 Bild

Mal alles richtig gemacht 1

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 19.02.2014

Wenn ich morgens auf der Fahrt in die Redaktion den Wetterbericht im Radio höre, frage ich mich: Sind die Kollegen von der Moderatoren-Front eigentlich bekloppt? Seit Tagen überbieten sie sich darin, es ganzganz schade zu finden, dass es noch keinen Winter gab, es aktuell keinen Winter gibt und - so die da oben wollen - auch keinen Winter mehr geben wird. Ich kann nur sagen: Na klasse, kann so bleiben! Wer braucht denn...

1 Bild

Gebackener Ehekrach

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 14.02.2014

Was machen Sie eigentlich bei Langeweile? Fernsehen? Nägelkauen? Im Internet surfen? Telefonieren? Schlafen? Oder kennen Sie sowas wie Langeweile gar nicht? Die neue Büro-Nachbarin des Mannes meiner Kollegin hat da ihr ganz eigenes Rezept: Wenn es ihr zu öde wird, fängt sie an zu backen. Ist doch ein sehr schöner Zeitvertreib, könnte man da mit Recht sagen. Trotzdem ist ihre Leidenschaft ein wenig, naja, merkwürdig....

1 Bild

SPD will kommunalen Aktionsplan zur Inklusion

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 06.02.2014

Inklusion ist im Moment ein großes Thema - nicht nur in der Politik. Doch was sich aktuell vor allem auf das gemeinsame Lernen behinderter und nicht behinderter Kinder bezieht, hat auch in fast allen anderen gesellschaftlichen Bereichen Bedeutung. Die SPD hat deshalb einen Antrag zur Umsetzung eines kommunalen Aktionsplanes gestellt. Dieser Antrag, der die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention zum Ziel hat, soll...

4 Bilder

Weiber-WG, ABBA und die Drahtbürste - die Babyboomer werden 50 4

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 06.02.2014

In diesem Jahr feiern die „Babyboomer“ ihren 50. Geburtstag: Nie wurden nach dem Krieg mehr Kinder in Deutschland geboren - dann kam der Pillenknick. Ich oute mich hiermit also ganz offiziell: Ja, ich gehöre auch dazu. Im Dezember wird gefeiert! Allerdings bin ich wohl etwas ungewöhnlicher aufgewachsen als die meisten meiner Altersgenossen. Denn meine Mutter war damals eine der wenigen Alleinerziehenden - aus freier...

1 Bild

Wettbewerb: Eingangstore sollen auf die Innenstadt aufmerksam machen 1

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 04.02.2014

Die Bottroper Innenstadt hat sich in den letzten Jahren kräftig verändert. Doch der positive Wandel ist bislang kaum über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Nur wenige Auswärtige besuchen die City, und auch wer direkt an der Fußgängerzone vorbeifährt, ist sich dessen oft gar nicht bewusst. Das soll sich ändern. Die Stadt lobt einen Planungswettbewerb für die Gestaltung von Eingangstoren zur Bottroper Innenstadt aus. Der...

1 Bild

Erster Neujahrsempfang der Bottroper Bürgerstiftung

Judith Schmitz
Judith Schmitz aus Bottrop | am 28.01.2014

Nachdem die Stadt aus Kostengründen ihren Neujahrsempfang nicht mehr ausrichtet, ist die Bottroper Bürgerstiftung in die Bresche gesprungen. Zum ersten Mal trafen sich in diesem Jahr zahlreiche Gäste aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen im Restaurant „Horizont“ des Möbelhauses Ostermann. Nach der Begrüßung durch Helmut Julius, Vorstands-Vorsitzender der Bürgerstiftung, trat Oberbürgermeister Bernd...