offline

Sahin Aydin

1.778
Lokalkompass ist: Bottrop
1.778 Punkte | registriert seit 12.07.2011
Beiträge: 251 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 50
Folgt: 45 Gefolgt von: 14
Ich heisse Sahin Aydin und geboren am 02. Mai 1968 in Akcadag /Türkei-Kurdistan. Mein politischer Werdegang in Kürze : Schon als Jugendlicher habe ich mich mit sozialen, kulturellen und menschenrechtlichen Themen sowie der Umweltpolitik beschäftigt. In meiner Schulzeit arbeitete ich bei mehreren Schülerzeitungen mit, welche ich auch teilweise selbst herausgegeben hatte. Darüber hinaus war ich an Zeitungen der DKP und SDAJ beteiligt. Seitdem schreibe und fotografiere ich ehrenamtlich für linke, sozialistische, türkische, deutsche und kurdische Zeitungen und Zeitschriften, regional wie überregional. Durch meinen damaligen Biologielehrer lernte ich die Umweltorganisation NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) in meiner Heimatstadt Gronau/Westfalen kennen und beteiligte mich an deren Aktivitäten. Zusätzlich war ich in weiteren Initiativen und Vereinen aktiv, z. B. Amnesty International e. V., Dritte Welt Laden e. V. (jetzt 1. Welt Laden), AKU-Gronau,Noot Meer-Nie Wieder Gronau/Enschede e. V., NUK-Gronau e. V., GIA-Gronau, Arbeitskreis Asyl. Zudem war ich Mitbegründer und Leiter des Vereins Kurdisch-Deutscher Freundschaftskreis Münsterland e. V., Rote Hilfe Gronau e. V., Kunstkreis Gronau e. V., Arbeiterfotografie e. V., Naturfreunde Deutschland e. V., VVN-Bund der AntifaschistenInnen e. V., Mitglied Friedenskomitee „Nooit meer – Nie wieder“ e. V., überregionales Mitglied der Jugendorganisation SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend), wo ich auch eine Gronauer Gruppe leitete. In der SDAJ fungierte ich zudem einige Zeit lang als Mitglied des Bundesvorstandes. Schließlich bin ich in die DKP (Deutsche Kommunistische Partei) eingetreten und habe dort verschiedene Funktionen wahrgenommen. Des Weiteren bin ich Mitglied der AAB e. V. (Anti-Apartheit-Bewegung e. V.) und solidarisierte mich mit Exil-Südafrikanern, die gegen das Apartheits-Regime Widerstand leisteten. 1997 schickte der YCKK (Kommunistischer Jugendverband Kurdistans) mich als Delegierter zu den 14. Weltfestspielen der Jugend und der Studierenden in Kuba, auf denen sich insgesamt 12.326 Delegierte aus 132 Ländern getroffen haben. 1997 bin ich aus der SDAJ und DKP ausgetreten. Mai 1997 wurde ich Mitglied und Mitbegründer des Ortsverbands der PDS in Gronau/Westfalen. 1998 bewarb ich mich im Wahlkreis Borken II als Direktkandidat für den Bundestag, zwei Jahre später für den Landtag Nordrhein-Westfalen. Nach dem Umzug nach Bottrop und der Mitarbeit in der PDS Bottrop-Gladbeck nahm ich auch dort verschiedene Funktionen wahr, unter anderem als Kreissprecher. Gleichzeitig war ich 1999 bis 2006 Mitglied im Landesvorstand NRW. Ich bin Mitbegründer der Partei DIE LINKE KV Bottrop und war mehrmals deren Vorstandsmitglied und wurde 2009 in den Rat der Stadt Bottrop gewählt, bis 29.11.2013 gehörte zur Ratsgruppe DIE LINKE Bottrop . Danach war ich Fraktionslos bis Mai 1914. Ich bin aktiv in Bürgerinitiativen und Vereinen, z. B. Kahlschlag Bottrop, Gewerkschaft Ver.di, Arbeiterfotografie e. V., Mitglied und Mitbegründer der Förderverein Stenkhoffbad Bottrop e. V., sowie als Leiter des Kunstkreis Bottrop e. V., und Leiter der Bottrop TV www.tv-bottrop.de. Mitglied der DFG-Vk Ortsgruppe Essen (Deutsche Friedensgesellschaft-Vereingte KriegsdienstgegnerInnen. Mitglied der Partei PDS und jetzt DIE LINKE KV Unna. (Aktualisiert am 24.12.2017)
1 Bild

5. Stille Demo in Bottrop gegen Apothekenskandal, 14. Februar 2018

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 14.02.2018

7 Bilder

Erfolgreiche und friedliche Kundgebung in Bottrop

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 26.01.2018

Bottrop: Pferdemarkt | Pressemitteilung Erfolgreiche und friedliche Kundgebung in Bottrop Für Donnerstag, den 25.01.2018 hatten in Bottrop der DKP-Ratsherr Michael Gerber und der Leiter des Alois Fulneczek-Hauses Sahin Aydin zu einer Kundgebung "Solidarität mit Afrin! Sofortiger Stopp des Angriffs der Türkei!" aufgerufen. 200 Bottroper BürgerInnen kamen, um gegen den Angriff der Türkei zu protestieren. Neben Vertretern der KurdInnen...

2 Bilder

Solidarität mit Afrin! Sofortiger Stopp der Angriffe der Türkei!

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 24.01.2018

Bottrop: Pferdemarkt | Pressemitteilung: Solidarität mit Afrin! Sofortiger Stopp der Angriffe der Türkei! Dieser neue Krieg des Erdoğan-Regimes gegen die Kurdinnen und Kurden in Syrien ist ein Verbrechen. Erheben wir unsere Stimme für die Menschen in Afrin in Nordsyrien! Protestieren wir zusammen mit den Kurdinnen und Kurden und allen Demokratinnen und Demokraten gegen diesen Überfall der türkischen Armee! Die Frauen und Männer der...

2 Bilder

Buchvorstellung von Sahin Aydin

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 17.01.2018

Bottrop: Westfriedhof | Warten auf Gerechtigkeit Das Denkmal und die Gräber der Bergarbeiter auf dem Westfriedhof in Bottrop Mit seinem im Verlag Tredition erschienenen Buch „Warten auf Gerechtigkeit“ schafft es Şahin Aydın mehr und mehr, die Lücke in der Forschung über die nach der Niederschlagung des Kapp-Putsches 1920 in Bottrop ermordeten Bergarbeiter zu schließen. Das Freikorps von Loewenfeld, selbst am Kapp-Putsch beteiligt, wurde...

5 Bilder

4. Stille Demo in Bottrop gegen Apothekenskandal, 10. Januar 2018

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 10.01.2018

11 Bilder

Stolpersteine von Sahin Aydin für Gronauer Widerstandskämpfer Jenni Kokkeling & Bernd Klynsman

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 26.12.2017

Am Mittwoch, den 20.12.2017, wurden zwei Stolpersteine vor den früheren Wohnhäusern Gronauer Widerstandskämpfer gegen die NS-Diktatur verlegt. Gronaus Bürgermeisterin Sonja Jürgens erinnerte die zwanzig Gäste an die menschenverachtende Zeit des Nationalsozialismus und wies auf die Bedeutung der Stolpersteine als „Mahnmal“ hin. Diese wurden für die früheren Gronauer Jenni Kokkelink und Bernhardt Klynsma im Heerweg 139 und...

1 Bild

Sozialberatung von Rechtsanwalt Stephan Urbach fällt über Feiertage aus.

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 21.12.2017

Bottrop: Kulturzentrum Alois-Fulneczek-Haus | Sozialberatung von Rechtsanwalt Stephan Urbach in der Alois-Fulneczek-Haus in Germaniastr. 74, Bottrop fällt über Feiertage aus. Die Nächste Sozialberatung ist wieder am Freitag, 12. Januar 2018 um 15:00 - 16.00 Uhr. Wir die Kulturzentrum Alois-Fulneczek-Haus wünscht allen Bottroper Bürgerinnen und Bürger erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2018 Sahin Aydin Kulturzentrum...

1 Bild

Weihnachtsmarkt am HHG

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 19.12.2017

Bottrop: Heinrich-Heine-Gymnasium | Das Heine besinnt sich - Weihnachtsmarkt am Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop Freitag, den 15.12.2017

5 Bilder

3. Stille Demo in Bottrop gegen Apothekenskandal

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 16.11.2017

1 Bild

Initiative: Keine Erhöhung der Grundsteuer B 1

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 05.11.2017

Presseerklärung: Bereits 2.500 Bürgerinnen und Bürger haben sich in die Unterschriftenlisten gegen die Erhöhung der Grundsteuer B eingetragen. Noch nicht berücksichtigt sind dabei die vielen Unterschriftenlisten, die in der Stadtgesellschaft kursieren oder in den zahlreichen Einzelhandelsgeschäften ausliegen sowie beim Mieterschutzbund und Haus&Grund gesammelt werden. Initiator Michael Gerber: „Die überparteiliche...

8 Bilder

11. Oktober 2017, 2. Stille Demo in Bottrop, über 400 TeilnehmerInnen 1

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 11.10.2017

12 Bilder

Stille Demo in Bottrop, Thema: Gemeinsam gegen Krebs, 06.09.2017

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 06.09.2017

1 Bild

Lesung mit Sigi Domke & Hermann Beckfeld

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Herne | am 06.09.2017

Herne: Literaturhaus Herne Ruhr e.V |