offline

Ulrike Ostroske

1.077
Lokalkompass ist: Bottrop
1.077 Punkte | registriert seit 01.03.2015
Beiträge: 78 Schnappschüsse: 138 Kommentare: 458
Folgt: 31 Gefolgt von: 18
Bottroperin aus vollem Herzen mit Spaß am Lesen, Fotografieren, Schreiben, Singen und Reisen. Lieblingsstadt: Paris
1 Bild

TOI ...TOI.....sage ich da nur, dass niemand beim .... mitsamt dem Klöchen umkippt.. 1

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 13.03.2018

Schnappschuss

3 Bilder

Wo ist mein Besitzer? 19

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 12.02.2018

Ich bin beim Rosenmontagszug von einem Wagen gefallen. Vermisst mich jemand? Bitte melde dich...☺

4 Bilder

Bottrop hat eine Fischdetektivin-das Ergebnis ist da! 3

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 29.11.2017

In meinem Beitrag von Anfang Juli habe ich euch berichtet, dass unsere Tochter einem Aufruf in der WAZ gefolgt und Fischdetektivin geworden ist. Justament heute flatterte uns eine Postkarte aus Kiel ins Haus. Insgesamt haben sich 317 Einzelpersonen als Fischdetektive registrieren lassen ( daneben konnte man sich auch als Gruppe/Schulklasse anmelden ).  Und nun siehe da: unsere Tochter hat den 15. Platz errungen und ein Buch...

3 Bilder

Radiogottesdienst am 26.11.2017 auf WDR 5 3

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 26.11.2017

Am heutigen Ewigkeitssonntag übertrug WDR 5 den Radiogottesdienst aus der evangelischen Martinskirche zu Bottrop. Mit Pfarrerin Dr. Lisa Krengel und Pfarrer Steffen Riesenberg gedachte die Gemeinde der verstorbenen Mitglieder. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von Kreiskantor Matthias Uphoff sowie der Kantorei, den Martin Gospel Singers und dem Posaunenchor. Eine lange Vorbereitungszeit liegt nun hinter allen...

1 Bild

Auch ohne einen blauen Himmel immer noch imposant...der Eiffelturm. 5

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 20.11.2017

Schnappschuss

1 Bild

...etwas dick aufgetragen....aber schön ist es trotzdem... 1

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 20.11.2017

Schnappschuss

1 Bild

Manchmal ist die Welt nur ein gemustertes Grau-in-Grau.... 8

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 03.11.2017

...oder einfach nur eine...?

1 Bild

.....nee.. schon Wochenende? 3

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 03.11.2017

Schnappschuss

1 Bild

Das junge Museum umgeben vom Bottroper Herbst. 5

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 24.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Euronisiertes Relikt aus Kindertagen.. 15

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 24.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Bottroper Kürbisfratze ....

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 24.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Alles leuchtet….aus vielen kleinen Lichtlein wird ein Kunstwerk...und ich mittendrin.. 7

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 23.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Voltaire und das Mädchen 2

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 23.10.2017

Kunst berühren zu dürfen, sie zu erfühlen und mit dem Tastsinn zu erforschen ist eine großartige Gelegenheit, die sich nicht immer bietet. Wer will da behaupten, dass Voltaire tot sei?! Wie man sieht, scheint er es zu mögen..... Nur....echt oder nicht?

2 Bilder

Zwanzig Jahre Martin Gospel Singers

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 10.09.2017

Bottrop: Martinskirche | Anlässlich ihres zwanzigjährigen Chorjubiläums laden die Martin Gospel Singers zum großen Gospelkonzert in die Martinskirche. Am Samstag dem 23. September werden sich nicht nur die Kirchentüren für alle Freunde und Interessierten öffnen, sondern auch hoffentlich viele Herzen, die den Klängen moderner und klassischer Gospelsongs lauschen möchten. Zur intensiven Vorbereitung traf sich der Chor ausnahmsweise mal nicht am...

5 Bilder

Bottrop hat eine Fischdetektivin 4

Ulrike Ostroske
Ulrike Ostroske | Bottrop | am 01.07.2017

Beim morgendlichen Studieren der Kinderseite der WAZ wurde unsere Tochter auf den Aufruf "Fischdetektivin" zu werden aufmerksam. Genau "ihr Ding". Nach der Anmeldung im Internet wartete sie ganz gespannt auf das Probenset. Dann war es endlich da. Somit hatte ich heute den Auftrag möglichst viel Fisch zu kaufen, was ich dank der Herren Schafeld und Lampe auch ganz einfach umsetzen konnte. Also wird die junge Forscherin heute...