Apfelkuchen Elsässer Art

Anzeige
einfach unwiederstehlich
Bottrop: Bergstraße | Apfelkuchen Elsässer Art

Zutaten:
125 g Margarine
75 Zucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1/8 Liter Weißwein
1000 g Äpfel, Zucker
2 Eier
2 Päckchen Vanillezucker
geriebene Zitronenschale ( oder Citroback )
50 g Zucker
1/8 l Sahne


Margarine mit dem Zucker und salz schaumig rühren.
Dann kommt das Mehl abwechselnd mit dem Weißwein in den Teig.
Man kann bestimmt auch Apfelsaft nehmen.
Gut kneten kalt stellen. ca. ½ Stunde.
Springform einfetten und mit dem Teig auslegen.
Einen Rand ca. 3-4 cm hochdrücken, kühl stellen.
Die Äpfel währenddessen schälen, halbieren und entkernen.
An den Rundungen werden die Äpfel eingeritzt.
Danach mit den Rundungen nach oben auf den Teig gesetzt .
Zucker drüberstreuen.
In den vorgeheizten Backofen bei ca. 220 Grad
30 Minuten backen.
Eier, Vanillezucker, Zitronenschale ( oder Citro Back )
und Zucker schaumig rühren, Sahne unterheben.
Über die Äpfel verteilen und noch 10 Minuten überbacken.
Viel Erfolg beim nachbacken
0
14 Kommentare
27.382
Angelika Hartmann aus Hagen | 18.02.2012 | 18:07  
15.019
Franz Burger aus Bottrop | 18.02.2012 | 18:32  
27.382
Angelika Hartmann aus Hagen | 18.02.2012 | 18:49  
49.632
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 18.02.2012 | 19:45  
15.019
Franz Burger aus Bottrop | 18.02.2012 | 20:16  
27.382
Angelika Hartmann aus Hagen | 19.02.2012 | 09:05  
49.632
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 19.02.2012 | 09:11  
27.382
Angelika Hartmann aus Hagen | 19.02.2012 | 09:15  
49.632
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 19.02.2012 | 09:24  
15.019
Franz Burger aus Bottrop | 19.02.2012 | 10:36  
49.632
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 19.02.2012 | 10:53  
16.021
Manfred Kramer aus Dorsten | 19.02.2012 | 13:27  
15.019
Franz Burger aus Bottrop | 19.02.2012 | 13:46  
16.021
Manfred Kramer aus Dorsten | 19.02.2012 | 13:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.