Bottrop: Busse werden am Rosenmontag umgeleitet

Anzeige
Am Rosenmontag ändern sich auch einige Busfahrpläne. (Symboldbild)

Aufgrund des Rosenmontagsumzuges wird der gesamte Innenstadt Bereich am Montag den 27. Februar 2017 bis ca. 15 Uhr für den gesamten Kfz-Verkehr gesperrt. In diesem Jahr hat sich der Zugweg des Rosenmontagszuges verändert und die Umleitungen wurden angepasst.

Da hiervon auch der Busverkehr der Vestischen betroffen ist, werden die Linien SB 91, 186, 251, 254, 261, 263, 263, 267, 979 umgeleitet und können folgende Halte-stellen nicht anfahren: Pferdemarkt, Narathstraße, Am Lamperfeld, Zeppelinstraße, Untere Hochstraße, Am Sandknappen, Hünefeldstraße, Südring, Im Springfeld und die Ersatzhaltestelle Prosperstraße.

„Wir empfehlen allen Narren für Ihre Rückfahrt nach dem tollen Treiben den ZOB Berliner Platz zu nutzen, von hier aus fahren die Busse zu allen Zeiten in alle Richtungen.“, sagt Angie Kreutz aus dem Presseteam der Vestischen.

(Mit Material der Vestischen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.