Falsche Spendensammler in der Bottroper Innenstadt

Anzeige
Wer in der Bottroper Innenstadt angesprochen wird, ob er für das Hospiz spenden möchte: Unbedingt das Geld stecken lassen, denn weder die Bottroper Einrichtung noch die Ambulante Hospizgruppe fürhen Straßensammlungen ohne Informationsstand durch. (Foto: privat)
Bottrop: Innenstadt | Vorsicht ist geboten: Wiederholt wurden in der Innenstadt Personen angetroffen, die mit Spendendosen ausgerüstet um Unterstützung für das Hospiz bitten.Hospizleiter Christoph Voegelin, der von der betrügerischen Masche in Kenntnis gesetzt wurde, weist ausdrücklich darauf hin, dass weder die Bottroper Einrichtung noch die Ambulante Hospizgruppe Straßensammlungen ohne Informationsstand durchführen. Auch die Schutzbehauptung - wenn aufmerksame Bottroper Bürger die Sammler ansprechen -  für Hospize in NRW zu sammeln, entspricht nicht der Wahrheit. Christoph Voegelin, als Stellvertretender Vorsitzender im Landesverband NRW engagiert, bittet dringend von Geldzuwendungen abzusehen.
Zuletzt wurden die vermeintlichen Spendensammler im Bereich des Wochenmarktes und der Cyriakus-Kirche gesehen.
0
2 Kommentare
15.949
Franz Burger aus Bottrop | 26.07.2017 | 18:41  
15.949
Franz Burger aus Bottrop | 28.09.2017 | 16:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.