Gladbeck / Bottrop: Crash auf der Stadtgrenze

Anzeige
Gladbeck: Kreuzung Dorstener Straße / Hackfurthstraße |

Kollision am Weiberfastnachtstag: Mit zwei kaputten Autos und zwei Leichtverletzten endete eine unglückliche Begegnung auf der Stadtgrenze zwischen Gladbeck und Bottrop.

Am Donnerstag (8. Februar), gegen 16 Uhr, fuhr eine 37-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Hackfurthstraße. Als sie auf die Kreuzung Dorstener Straße fuhr, stieß sie mit dem Auto einer 58-Jährigen Dorstenerin zusammen, die auf der Dorstener Straße unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrerinnen leicht verletzt. Die 58-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand 25.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.