Hochschule Ruhr West bietet Orientierungshilfe für Studenten, Eltern und Kinder

Anzeige
Die Hochschule Ruhr West bittet alle Interessierten vom 19. bis zum 23. Januar zur Woche der Studienorientierung. (Foto: Archiv/T.Eickholt)

Welche Studiengänge gibt es? Wie kann ich mein Kind bei der Studienwahl bestmöglich unterstützen? Um diese Fragen zu klären, bietet die Hochschule Ruhr West am Campus Bottrop, Lützowstraße 5, gleich zu Beginn des neuen Jahres drei Veranstaltungen für interessierte Studenten, Eltern und Kinder an.

Wer sein Bachelorstudium erfolgreich beendet hat, überlegt eventuell, ob er noch ein Masterstudium drauf packt. Die HRW bietet nicht nur 17 Bachelor-, sondern auch fünf Masterstudiengänge an. Das sind am Bottroper Campus Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme. Um die Masterprogramme vorzustellen, über Studienvoraussetzungen und Inhalte zu informieren, lädt die Hochschule Ruhr West regelmäßig zu den Master-Infoabenden ein.
Der Master-Infoabend zu den Studiengängen findet statt am Mittwoch, 21. Januar, von 18 bis 19 Uhr, im Hörsaal 3.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Eltern, die sich fragen, wie sie ihr Kind bei der Studienwahl am hilfreichsten unterstützen können, bekommen beim Elternworkshop des HRW Orientierung an die Hand. Denn bei der Studienentscheidung und der Wahl des Studienfachs sind Eltern oftmals wichtige Berater.
Doch auch sie müssen in Zeiten von Bachelor, Master und Credit Points und im Hinblick auf die verschiedenen Studiengänge viel Neues lernen. Daher bietet die Studienberatung der Hochschule Ruhr West auch Orientierung für Eltern und einen Workshop zum Thema: „Wie unterstütze ich meinKind bei der Studienwahl?“ an. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 20. Januar von18 Uhr bis circa 20 Uhr im Raum 03.202.

Workshop für Eltern

Der Workshop beschäftigt sich vor allem damit, was Eltern rund um Informationsquellen, Studium, Bachelor- und Masterstudiengänge und den Entscheidungsprozess wissen sollten. Außerdem werden beispielsweise folgende Fragen beantwortet: Wie können wir unser Kind bei der Studienwahl unterstützen?
An wen können wir uns wenden? Welche Möglichkeiten der Entscheidungsfindung gibt es? Wie ist das Studiensystem heute aufgebaut und wie bewirbt man sich um einen Studienplatz? Der Workshop soll den Eltern ermöglichen, in einen Austausch zu treten sowie eigene Einblicke in die Herausforderungen der Studienwahl zu bekommen.
Es wird gebeten, sich für die Veranstaltung per Email an studienberatung@hs-ruhrwest.de anzumelden.

Eine ganze Woche der Studienorientierung

Eine ganze Woche der Studienorientierung auf hohem Niveau bietet die Hochschule Ruhr West für Schüler aus der Region vom 19. bis 23. Januar an. Unter anderem initiiert vom Schul- und Wissenschaftsministerium können Schüler freigestellt werden, um NRW Hochschulen kennenzulernen.
Wo ist der Hörsaal? Wie sieht es in der Bibliothek aus? Was kann ich studieren? Was muss ich können, was lerne ich? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, hat die Hochschule Ruhr West ein umfangreiches und vielseitiges Programm für die Woche der Studienorientierung zusammengestellt. Alle Fachbereiche und die angeschlossenen Institute der HRW beteiligen sich.
Die Schüler können offene Vorlesungen besuchen. Dass heißt, sie hören Vorlesungen mit Lehrstoff, den auchdie Studierenden hören müssen. Damit schnuppern sie Studienluft, lernen Professoren kennen, können auch Studierende nach ihrer Meinung zur Hochschule oder zumStudiengang fragen.
Um die Studiengänge kennenzulernen, stellen Professoren oder wissenschaftliche Beschäftigte die Inhalte, Voraussetzungen und den Verlauf in Infoveranstaltungen zu den jeweiligen Studiengängen vor. Wann welcher Studiengang vorgestellt wird, ist auf der Website zu finden.

Die Studienberatung informiert

Am Mittwoch, 21. Januar, von 10 bis 11 Uhr sowie von 15.30 bis 16.30 Uhr, informiert die Studienberatung zudem im Hörsaal 4 über das „Studium an der HRW“. Welche Studiengänge gibt es? Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen? Wie bewerbe ich mich?
Ein besonderes Highlight sind die Campusführungen durch das neue Gebäude. Mit Blicken in die Labore oder ins Technikum: diese Führungen finden statt am Dienstag, 20. Januar, um 17 Uhr und am Mittwoch, 21. Januar, um 9.30 Uhr und um 11.30 Uhr.
Der Besuch zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Die Termine in der Übersicht:
- Mittwoch, 21. Januar, von 18 bis 19 Uhr: Master-Infoabend.
- Dienstag, 20. Januar von18 Uhr bis circa 20 Uhr: Eltern-Workshop.
- Mittwoch, 21. Januar, von 10 bis 11 Uhr sowie von 15.30 bis 16.30 Uhr:
Die Studienberatung informiert.

Dazu finden am Dienstag, 20. Januar, um 17 Uhr und am Mittwoch, 21. Januar, um 9.30 Uhr und um 11.30 Uhr auch Führungen über den Campus statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.