Malteser im Bistum Essen bildeten 2015 fast 12.000 Menschen aus

Wann? 23.04.2016 09:00 Uhr

Wo? Malteser Schulungszentrum, Scharfstraße 13, 46240 Bottrop DE
Anzeige
Bottrop: Malteser Schulungszentrum | Seit fast 60 Jahren bilden die Malteser im Bistum Essen die Bevölkerung rund um das Thema Erste Hilfe aus.

Was im Herbst 1960 mit einem Kurs für 12 Personen begann, endete 2015 mit fast 12.000 Kursteilnehmern.
Genau 11.739 Kursbesucher zählten die Malteser im vergangenen Jahr im Ruhrbistum, so viele wie nie zuvor.

„Und der Trend hält an“, so Diözesanausbildungsreferentin Katja Dördrechter. Sie besuchten Erste Hilfe Auffrischungskurse, lernten Lebensrettende Sofortmaßnahmen oder ließen sich zu Betriebshelfern ausbilden.

„Unsere Angebote sind mittlerweile sehr vielfältig und auch auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten“, so Dördrechter weiter.

So richtet sich das sozialpflegerische Ausbildungsangebot der Malteser „Betreuungsassistent nach §97b Abs. 3 SGB XI“ aufgrund der zunehmenden Anzahl von dementen Menschen in unserer Gesellschaft speziell an Angehörige und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen für Senioren.

Trotz dieser erfreulichen Entwicklung könnte die Anzahl der ausgebildeten Personen noch viel größer sein.

So raten die Malteser, spätestens alle zwei Jahre die Erste Hilfe Kenntnisse in einem Kurs aufzufrischen.

Der nächste Erste Hilfe Auffrischungskurs bei den Maltesern in Bottrop, Scharfstr. 13, findet am 23.04.2016 um 9.00 Uhr statt.

Anmeldungen bitte unter www.malteser-bottrop.de (Unsere Kurse) oder Tel.: 0160/93991475
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.