Bottrop feiert ab Freitag großes Stadtfest: Karten für das Festzelt gewinnen

Anzeige
Die Organisatoren freuen sich: Oldtimershow und Stadtfest sind wieder vereint: Am Sonntag kann man viele schöne alte Schätzchen auf dem Rathausplatz bewundern. (Foto: Thomas Eickholt)
Bottrop: Innenstadt | Wer gute Laune u

nd Trubel verabscheut, der sollte sich ab Freitag auf keinen Fall in die Bottroper City wagen. Denn hier ist „Unser Stadtfest“ angesagt. Wohin man auch blickt: Programm und Unterhaltung pur.

Es gibt nicht allein drei Bühnen (Programm siehe unten), auch im Festzelt wird wieder Freitag- und Samstagabend und am Sonntag für Stimmung gesorgt. Im Sportpark-Stadtwald-Festzelt steht Freitag ab 19 Uhr Partyschlager, Samstag ab 19 Uhr Charts und Oldies und Sonntag wird ab 11 Uhr dort das erste Bottroper „VolXfest“ stattfinden. Dort gibt es neben Live-Musik auch Auftritte verschiedener Bottroper Gruppen. Der Stadtspiegel verlost für jeden Tag 2x2 Freikarten.

Gewinnspiel: Je 2x2 Karten gewinnen


Wer die gewinnen möchte, schickt bis zum morgigen Donnerstag eine E-Mail mit der Betreffzeile „Sportpark Stadtpark Festzelt“ an redaktion@stadtspiegel-bottrop. de und schreibt uns, ob er am Freitag Partyschlager, am Samstag Charts und Oldies hören möchte oder am Sonntag beim VolXfest mit dabei sein will. Bitte den Namen und die Adresse nicht vergessen. Die Gewinner werden Freitag früh ausgelost und via Mail benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Am Sonntag steht die Oldtimershow auf dem Programm. „Wir freuen uns sehr, dass die wieder beim Stadtfest stattfindet“, so Andreas Kind, Leiter der Kulturwerkstatt. „Stadtfest und Oldtimerrallye waren lange Zeit eine Einheit, aber vor fünf Jahren haben wir uns getrennt“, so Claus Schwarz vom Marketingverein für Bottrop und führt aus: „Im letzten Jahr haben wir die Modalitäten besprochen und freuen uns, dass wir wieder gemeinsam an einem Strang ziehen.“ Vor zwei Jahren waren es über 100 Autos, im letzten Jahr über 60: „Sobald eine Wolke am Himmel ist, werden Oldtimer-Fahrer nervös“, spricht Schwarz aus eigener Erfahrung. „Aber für das Stadtfest ist bestes Wetter vorhergesagt.“ Alle Oldtimer-Freunde sind eingeladen, mitzumachen. Treffpunkt aller Teilnehmer ist um 11 Uhr, die große Oldtimer-Show und Rallye mit Country- und Westernmusik von Rainer Migenda und seinem Trio beginnt um 13 Uhr am Sonntag.
Wer über ein neues Kfz nachdenkt, sollte die Automeile nicht verpassen: vom Altmarkt über den Kirchplatz bis zur Poststraße stellen alle großen Händler der Umgebung ihre neuen Flitzer und Liebhaberstücke aus. Zu sehen sind diese vom Altmarkt über den Kirchplatz bis in zur Poststraße. Vor Ort Probefahren ist natürlich auch möglich.

Waterwalk und Rollerrutsche


Im letzten Jahr war der Andrang riesig, und auch dieses Jahr wird nicht darauf verzichtet: Der „Sparkassen-Kids-Planet“ zwischen Mensing und Karstadt. Waterwalk, Rollerrutsche, Trampolin oder Glücksrad - die Kinder dürfen sich auf zahlreiche Attraktionen freuen.
Wie spannend das flüssige Element ist, das vermittelt die RWW-Wasserwelt. Groß und Klein werden hier viel Spannendes erleben: Mikroskopieren, Seifenblasenpusten, Wasser-Dreikampf, Quiz und natürlich Infos zum Gewässerschutz und zur Wasserqualität.
Der Street-Soccer-Cup, organisiert von der Jugendabteilung des SV Rhenania und der Mewa, findet am dem Berliner Platz statt. Hier steht ein etwa zehn mal fünfzehn Meter Kunstrasen-Spielfeld, auf dem junge Hobby-Kicker aber auch mögliche Profis von morgen zeigen können, wie ballsicher sie sind. Am Freitag gehen ab 16 Uhr die Bambini auf Torejagd, am Samstag ab 10 Uhr die F-Jugend und die E-Jugend spielt um 15.30 Uhr. Am Sonntag spielt ab 11 Uhr die D-Jugend.

Kinderkleidermarkt und Streichelzoo


Ebenfalls am Berliner Platz stehen Feuerwehr und THW mit ihrem eindrucksvollen Fuhrpark. Die Kinder können hier klettern und Klein und Groß dürfen die Feuerwehrleute und die Freiwilligen des THW mit Fragen löchern.
Die Kirchhellener Straße ist die farbenfrohe Verbindung zwischen Innenstadt und Altmarkt bis hin zum Rathausplatz. Dort werden sich beim Fest der Kulturen die verschiedensten Nationen präsentieren. Außerdem lädt die IG Kirchhellener Straße zum Kinderkleidermarkt ein. Die Gastromeile lockt auf die Gladbecker Straße. Die IG Gladbecker Straße hat verschiedene Attraktionen wie einen Kindertrödelmarkt und einen Streichelzoo vorbereitet. Wer beim Kindertrödelmarkt, der Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr stattfindet, mitmachen möchte, kann sich unter der Mail-Adresse helmke.dirk@web.de anmelden.

Programm am Freitag


Pferdemarkt:
 16.30 bis 17 Uhr: The Young Botakkos. Akkordeon Crossover
 17 bis 18 Uhr: Mediterranean Guitar Ensemble. Flamenco Guitar Lounge.
 18 bis 19 Uhr: JAG Big Band. Schülerband des Josef-Albers-Gymnasiums.
 19 bis 20 Uhr: Bottroper Jazz Ensemble. Kammermusikalischer Jazz im Septett.
 20 bis 21 Uhr: Chamber Jazz. Georg Dybowski‘s Trio präsentiert die neue CD „Mobile“.
 21 bis 22 Uhr: BeBotBigBand. Kerniger Swing bis schneller Bebop.

Kirchplatz:
 16 bis 17 Uhr: ADTV-Tanzschule Frank
 17 Uhr: Eröffnung durch OB Bernd Tischler
 18 bis 20 Uhr: Isola&Urban. Hits von U2, Peter Gabriel, Tracy Chapmann, Marc Cohn und vielen anderen.

Rathausplatz:
 17 bis 18 Uhr: Wasted Luck. Punk-Rock aus Gladbeck.
 18.30 bis 19.30 Uhr: Backstairs. Punk-Rock aus Bottrop.
 20 bis 22 Uhr: Flat Blues Ltd. Blues, Bluesrock.

Festzelt Sportpark:
 Einlass ab 19 Uhr zur Schlagerparty XXL im Festzelt. Karten kosten im Vorverkauf 5, an der Abendkasse 8 Euro, Mindestverzehr 5 Euro. Programm mit DJ Thomas Krause & Lea-Marie Kaiser.

Programm am Samstag


Pferdemarkt:
 11 bis 12 Uhr: Rein in die Märchenwelt. Von Wichteln bis zu Peter Pan mit Vorschulkindern, Musicalchören und Blockflötenensemble.
 12 bis 13 Uhr: Susato Buskers (Flötentöne).
 13 bis 13.30 Uhr: Kunterbuntes. Mit Chören unter der Leitung von Mechthild Gathmann.
 13.30 bis 15 Uhr: Junge Künstler - Neue Stars. Solo - Duo - Trio - Instrumental.
 15.15 bis 16 Uhr: Voll Action. Musikschule zum Mitmachen.
 16 bis 17 Uhr: Silberklang. Popsongs und Klassik auf Querflöten.
 17 bis 18 Uhr: Jazz Complex.
 19 bis 20 Uhr: Band 1. Coverband.
 20 bis 21 Uhr: Alaska. Indie/Rock.
 21 bis 22 Uhr: Dubtales. Reggae und Punk.
 22 bis 23 Uhr: WhateverRemainS. Moderner Metal.

Kirchplatz:
 11 bis 13 Uhr: Opa kommt. Coverband.
 13 bis 14 Uhr: KG Grün Weiße Funken.
 14 bis 15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst.
 15 bis 16 Uhr: Zumba Nicole. Tanzen zum Mitmachen.
 16 bis 18 Uhr: Teneja. Blues, Soul, Rock, Folke, Reggae.
 20 bis 22 Uhr: Bernie Schulz and the Dirty Tigers. Rock- und Oldie-Urgesteine aus Bottrop.
.
Rathausplatz:
 11 bis 12 Uhr: Kleine Karnevalsgesellschaft.
 12 bis 13 Uhr: ADTV-Tanzschule Frank.
 13 bis 16 Uhr: Benefizveranstaltung der AG Bottroper Chöre zu Gunsten der Musikschule mit sportlichem Überraschungsgast.
 16 bis 17 Uhr: Ausmarsch der Schützenbrüder der Alten Allgemeinen.
 17.30 bis 19.30 Uhr: Friday. Coverrock aus Kirchhellen.
 20 bis 22 Uhr: Da Hool. DJ-Legende aus Bottrop.

Festzelt Sportpark:
 Einlass ab 19 Uhr zu „Oldies und Charts“ im Festzelt. Karten kosten im Vorverkauf 7, an der Abendkasse 10 Euro, Mindestverzehr 5 Euro.

Programm am Sonntag


Pferdemarkt:
 11.30 bis 12 Uhr: Geistliche Weltmusik. Musik nach dem Gottesdienst mit dem Gesangsensemble von Birgit Stübler
 12 bis 13 Uhr: The Breeze. Rock, Blues und mehr.
 13.15 bis 13.45 Uhr: Kids mit Witz. Kleines Tanztheater der Kulturwerkstatt unter Leitung von Lisa Schröder.
 13.45 bis 14.30 Uhr: tba (kleine Überraschung).
 14.30 bis 15 Uhr: Double Tone feat. Mandy. Musical und mehr.
 15 bis 16 Uhr: Ruth Miketta Quintett. Sommerjazz mit Ruth Miketta (Gesang), Ralf Bazzanella (Saxophon), Roland Miosga (Klavier), Many Miketta (Kontrabass) und Jens Otto (Schlagzeug).
 16 bis 17 Uhr: Dybowski und Reimann. Songs ohne Worte mit Gitarre und Violine.
 17 bis 18 Uhr: Amsterdamse Gitaar en Mandoline Duo & Maxim Lysov. Holländisch-russische Mischung: akustisch, elektrisch Gesang.
 18 bis 20 Uhr: Liz & Taylor.

Kirchplatz:
 11 bis 12 Uhr: 20 Jahre Sportpark Stadtwald.
 12 bis 16 Uhr: Dance Contest des Tanzstudios Jörgens.
 16 bis 18 Uhr: By The Way. Pop-Rock-Cover der 80iger und 90iger.
 18 bis 20 Uhr: Magic Touch. Oldies.

Rathausplatz:
 13 bis 17 Uhr: Rainer Migenda im Rahmen der Oldtimer-Show.
 18 bis 20 Uhr: Speedswing. Rockabilly und Ska.

Festzelt Sportpark:
 Einlass ab 11 Uhr zum „VoXfest“ im Festzelt mit Kapelle und Livemusik. Die Eintrittskarte kostet 10 Euro, darin enthalten: Freiverzehr von 10 Euro
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.