Jetzt reichts aber langsam!

Anzeige
Liebe Frau Holle - jetzt reichts aber langsam! Da krabbel ich gestern aus dem Bett, guck verpennt aus dem Fenster, und schon wieder ist alles weiß. Und für morgen haben Sie ja schon angekündigt, dass es nochmal Schnee gibt, und zwar reichlich. Muss das sein? Haben Sie sich schonmal überlegt, was hier unten los ist, wenn Sie da oben die Kissen aufschütteln? Neulich haben Sie es sogar geschafft, über 600 Kilometer Stau in NRW zu produzieren - das gab es noch nie. Und mein Nachbar hat sich Blutblasen beim Schneeschippen geholt.

Mein Vorschlag: Ihr Großreinemachen im Schlafzimmer morgen halten wir noch durch, aber dann verschwinden Sie bitte, mindestens bis Januar 2014.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.