Prima Vorsatz

Anzeige
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Dieser schlaue Satz ist leider nicht von mir, sondern von Hermann Hesse. Recht hatte er.

Auch wenn man sich vornimmt sich zum Jahresbeginn nichts vorzunehmen, weil das doch meist in die Hose geht - irgendwie ist es ja doch schön, sich vorzustellen, wie man ein besserer Mensch werden könnte. Das einzige Feld, auf dem das aber mal wieder nicht klappen wird, ist "gesünder essen und abspecken".

Das liegt natürlich nicht an meiner mangelnden Willensstärke sondern daran, dass ich der Kollegin helfen muss. Sie backt Buttercremetorten. Und braucht Versuchskaninchen die kosten. Kann man sie hängen lassen? Hilfsbereitschaft ist doch auch ein prima Vorsatz ...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
16.049
Franz Burger aus Bottrop | 10.01.2017 | 18:39  
31.943
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 10.01.2017 | 18:45  
224
Rosa Ananitschev aus Hemer | 13.01.2017 | 16:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.