Raffinierte Rentnerin

Anzeige
„Die Welt ist manchmal eben doch gerecht“ mag man sich bei der Geschichte einer 78-Jährigen denken, die raffiniert genug war, zwei Trickbetrüger an der Nase herumzuführen.

Die beiden müssen sich schon auf der sicheren Seite gewähnt haben, als „ihre Omi“ den prallen Briefumschlag am vereinbarten Treffpunkt dabei hatte, um ihrem vermeintlichen Sohn aus der Patsche zu helfen.

Womit sie dann nicht rechneten, ist der Haufen Papierschnipsel, der ihnen beim Öffnen als „Beute“ entgegen fiel. Reichlich irritiert aber immer noch dreist genug riefen sie später wieder an, um sich zu bei der gewitzten Seniorin zu beschweren. Die Polizei ist dran. Wenn das Schule macht, gehört der „Enkeltrick“ hoffentlich bald der Vergangenheit an.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.