Verspäteter Frühjahrsputz !

Anzeige

Kennen Sie das vielleicht auch ?



Das Leben und der Alltag haben Sie gefangen genommen und erst jetzt - wieder frei gegeben und so kommt es dann - dass Sie - als Frau oder Mann - in Ihren vier Wänden das blanke Entsetzen vorfinden.

Ostern und die übliche Deko sowie diverse angesammelte Werke - Geschenke von Geburtstagen oder vielleicht sogar noch von Weihnachten, sowie die Lektüre der letzten Woche und ausgeschnittene Aritkel und sonstiger Papierkram lauern in den Ecken und auf den Regalen um Sie hämisch auszulachen.

Nun gut - also dann machen Sie sich an den s.g. Frühjahrs Putz - etwas verspätet vielleicht aber immer noch nicht - Zu spät - denn Sie können sich ja noch bewegen - in Ihren vier Wänden - also kein Grund beim Sender anzurufen und den Messie Aufräum Dienst zu beauftragen :)

Ok. Zunächst die Entscheidung: Mit welchen Raum fangen wir denn an ?
und womit genau ?

Ich habe mich für das Wohn- Zimmer entschieden - heißt es ja auch so und das bedeutet für mich - alle anderen Räume - außer WC `s - die werden jede Woche entkeimt - können warten!

Wohn Zimmer - wieder wohnlich machen - heißt die Devise!

Nun müssen Sie wissen - unser Wohn- Zimmer hat ca. 25 qm und ein Balkonfenster samt Tür über die gesamte Fläche der dazugehörigen Wand !

Dies ist in sofern toll - weil das Zimmer immer sehr hell ist - im Moment des Aufbruchs aber - Sie wollen ja putzen - sehen sie dadurch auch - das auch das Fenster und ihre Vitrinen einen Lappen vertragen könnten :(

Und die Monster Gardine von 8 Metern - die drapiert in Bögen über dem ganzen hängt - müsste auch mal wieder - entmüffelt und entstaub werden.

Also wo anfagen - Staubig ist ja eh alles - da kommt es auf das Eine oder Andere nicht mehr an - also mutig und entschlossen - rauf auf die Leiter und ab mit der besagten Gardine-
Diese ergeht sich in wilden Staubwolken - als wenn Sie sagen wollte: " ich mache es dir nicht so einfach! "

Wieder am Boden angekommen - stopfen Sie also dieses Monster schnell in die Waschmaschine und gleich auch angeschmissen das Ganze !

Puh - das war schon mal ein Akt - weiter im Text, geht an das Riesen Fenster - und da stellen Sie fest - sie hassen es immernoch - das Fensterputzen - sieht es doch nie so aus - wie sie es wollen - vorallem wenn dann am nächsten Tag die Sonne drauf scheint :(
Aber egal - wenigstens "sauber" ist es ja dann :)

Danach Ostern; Küken und Hasen eingepackt und überall Staubgewischt - mit feuchtem Lappen - versteht sich - wir wollen ja nicht schon wieder die bösen Wolken herausfordern :)

Und dann kommen Sie bei Ihrer Glas Vitrine an : und ja auch drinnen hat sich der Staub seinen Platz gesucht - also auf die Tür - Wasser gewechselt und alles rausräumen - Schritt für Schritt -

Nun beherbergt unsere Vitrine von der Whiskey Kollekionen und Bier Glas Humpen Sammlung meines Mannes bis zur chin. feinen Tee Zeremoniellen und dem üblichen Frauen Leonardo Zeugs - auch noch einige Nostalgie Dinge.

Also müssen Sie jedes Einzelne Ding - rausnehmen und vorsichtig abstauben oder abledern - beiseite stellen - um dann - an die Regale und Scheiben der Vitrine zu gelangen.

Zwei Stunden später - haben Sie alle Gläser - auch die von Ihrem Mann gespült, abgetrocknet und die Vitrine erstrahlt in neuem Glanz und ist auch schon wieder eingeräumt und neu dekoriert.

Das war ne ganz schöne Arbeit - das kann ich Ihnen sagen - was lobe ich mir da die fest verschlossenen Schränke :)

Nach dem Sie vielleicht noch so wie ich - Tisch und Couch abgestaubt und oder abgeledert haben - neues Zwirn drauf geworfen haben und den Boden mit Ihrem modernen Staubfress Monster schon befriedigt haben, die frischgewaschen Monster Gardine wieder an Ihren Plazt geschafft haben - und hier muss ich sagen - dass ich auch Überkopfarbeiten hasse :( - den Parkett gewienert und gebonerwaxt haben ....

sitzen Sie nun - fertig aber überausglücklich - mit einem frischen italienischen Cappucino in Mitten der Pracht und genießen schweigend das Werk.

Wenn da nicht noch die anderen Räume wären .... aber das ist eine andere Geschichte ... und die Woche hat ja 7 Tage - 6 Arbeits- und 1 Ruhetag - und heute ist ja - Gott sei Dank - schon Samstag!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
4.326
Hans-Joerg Lack aus Bottrop | 27.04.2014 | 15:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.