Wer wundert sich noch?

Anzeige
Ganz im Ernst, ich weiß nicht, warum plötzlich halb Deutschland aufjault bei der Nachricht, dass die Fußball-WM im Jahr 2006 wohl gekauft war.

Ja, was haben Sie denn gedacht? Dass die FIFA ein bis in die Haarspitzen korrupter Laden ist, dürfte ja wohl inzwischen außer Frage stehen, und wer glaubt, dass Turniere, egal wo, ohne saftige Schmiergeldzahlungen stattfinden könnten, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

Mit den rechtlichen Konsequenzen sollen sich die rumschlagen, die bis zum Hals in diesem stinkenden Geschäft stecken. Das Sommermärchen ruiniert uns das alles trotzdem nicht.

Denn das haben wir den Jungs auf dem Platz, vor allem aber den unglaublichen Fans in den Stadien, auf den Straßen und in den Biergärten zu verdanken. Sie waren es nämlich, die eine Fußball-WM zu einem unvergesslichen Sommer gemacht haben. Und das kann uns keiner mehr nehmen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.