1. ELE-Minihandball- CUP der TSG Kirchhellen ein voller Erfolg

Anzeige
Am Samstag, 14.03.2015 ab 10 Uhr hieß es in Kirchhellen "Auf die Bälle, fertig, los..."

Die

Handballabteilung der TSG Kirchhellen veranstaltete ihren

1. ELE-Minihandball-Cup

für die jüngsten Nachwuchshandballer ab dem Jahrgang 2008 bis Jahrgang 2006.

Das bedeutete: 6 Mannschaften aus vier Vereinen, circa 100 wuselnde, lachende, kämpfende und jubelnde Kinder, viele Eltern, Grosseltern, Freunde, Fans und und und...

Viel Planung, Vorbereitung, wie es sich schließlich auch für den ersten Cup gehört :-)


Während auf dem verkleinerten Spielfeld quer über die Halle Minihandball gespielt wurde, tobten sich die "Spielpause habenden " Kinder auf dem aufgebauten Bewegungsparcours aus, da wurde geklettert, gerannt, gesprungen, gerollt und und und...

Und das Schönste, es gab nur Gewinner!!!


So strahlten alle Kinderaugen gleichzeitig, als es zum Schluss noch zur Ehrung der Nachwuchshandballer kam. Nein, nicht nur eine Urkunde für ihre tolle Leistung gab es, dank der tollen Unterstützung von Pokal2000 GmbH gab es noch für jedes Kind eine Medaille als Erinnerung an den 1. ELE-Minihandball-Cup. Dank der ebenso tollen Unterstützung der ELE gab es auch für jedes Kind einen neuen Talisman, den ELE-fant und Süßes, sowie dank der Sparkasse Bottrop- Kirchhellen und SV-Hans/ GTÜ auch neue Caps, Taschen, Flaschen und vieles mehr.

Die Verantwortlichen der TSG Kirchhellen Handballabteilung zeigen sich glücklich ob der tollen gelungenen Veranstaltung, der tollen Unterstützung durch alle Helfer, sei es aus den eigenen Mannschaften oder durch die Eltern und sagen allen Spielern, Fans, Freunden, Eltern und Unterstützern ein lautes DANKE.

Und auch die Mannschaften der HSG Wesel, des TV Voerde und des TV Gladbeck strahlten mit den Minis der TSG Kirchhellen um die Wette, hatten sie alle tolle Leistungen gezeigt und gingen stolz nach Hause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.