Adler-Langlauf Mannschaft ganz vorne

Anzeige
Die Mannschaft von Adler-Langlauf Bottrop konnte den Halbmarathon in Wesel-Flüren gewinnen. Herausragend war hier Ralf Knura, der in einer Spitzenzeit von 1:20:42 Std. sogar den 5. Platz in der Gesamtwertung erreichte. Da im Rahmen des Wettkampfs auch die Kreismeisterschaften ausgerichtet wurden, darf er sich nun Kreismeister in der Altersklasse M 50 nennen, die er gewann. Mit 3 Läufern unter 1:30 Std. waren die Adler-Langläufer nicht zu schlagen. Ludger Lang lief neue persönliche Bestzeit in 1:24:30 Std. und wurde 3. In der AK M 35 Stefan Dreimann konnte seine persönliche Bestleistung mit 1:27:56 Std. auch verbessern. Einzige Adler-Frau im Starterfeld war Vera Lang, die nach der Geburt ihres Kindes immer schneller wird. Mit 1:31:41 Std. erreichte sie den 2. Platz der AK W 35. Bernhard Drewes erlief den 2. Platz in der AK M 60 in 1:40:24 Std. Drewes startete nur 2 Tage später noch beim 6. Lauf um den Kemnader See in Bochum. Hier konnte er dann noch einmal sein 10 Km Bestzeit verbessern und erreichte nach 45:27 Min als 3. der AK M 60 das Ziel.
Beim 32. Volks.- und Straßenlauf in Schermbeck startete Jürgen Pluta über die 5 Km Strecke im Adler-Langlauf Trikot. Mit 32:46 Min. gewann er die AK M 65. Carsten Prein und Waldemar Strugar liefen über die 10 Km Distanz und erreichte fast zeitgleich das Ziel. Prein benötigte 44:19 Min. und Strugar beendete das Rennen nach 44:21 Min.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.