Alte Herren im Fußballfieber – von Sommerpause keine Spur

Anzeige
BWF: Alte Herren Ü 50
C-Jugend kickt dazwischen

In den Sommermonaten – zur schönsten Fußballzeit – laufen die Alten Herrn von Blau-Weiß Fuhlenbrock zur Höchstform auf. Gleich zwei Turniere stehen auf dem Fahrplan.

Den Anfang macht der 2. Adolf-Winkler-Pokal für die Herren Ü 50 am kommenden Freitag. Anstoß ist um 18 Uhr und gegen 22 Uhr wird das Turnier abgepfiffen. Dabei sind die Teams von BW Fuhlenbrock, BV Rentfort, DjK Katernberg, Sterkrade 06/07 und PSV Bottrop.
Gespielt wird Jeder gegen Jeden á 12 Minuten auf einem Kleinfeld.
Turniersieger ist die Mannschaft mit den meisten Punkten. Die Mannschaft von Blau-Weiß Fuhlenbrock hatte den Adolf-Winkler-Pokal im letzten Jahr gewonnen und will alles dransetzen um diesen Erfolg zu wiederholen.

Die zweite Turnierrunde am kommenden Samstag ist ebenfalls ein Kleinfeldturnier für die Herrn Ü 32. Anstoß ist um 13 Uhr. Ende gegen 17 Uhr. Hierzu haben sich die Mannschaften von BW Fuhlenbrock, Eintracht Erle, BV Osterfeld, PSV Oberhausen, FC Sportlereck, SV Rhenania und
SC 1920 Oberhausen angemeldet. Gespielt wird auch hier jeweils Jeder gegen Jeden á 12 Minuten auf zwei Kleinfeldern zeitgleich. Turniersieger
ist die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Für eine angehnehme Atmosphäre rund um das Jacobigelände ist gesorgt. Die Blau-Weißen hoffen auf ein sonniges Fußballwochenende. Zwischen den beiden Alt-Herren-Turnieren am Freitagabend und Samstagnachmittag richtet die Fuhlenbrocker C-Jugend am Samstagvormittag ein Vorbereitungsturnier mit vier Mannschaften für die neue Saison aus. Anstoß auf dem Fuhlenbrocker Vereinsgelände ist am Samstag um 10 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.