BBG gelingt der „Big Point“

Anzeige
BBG-Neuzugang Daniella Gonda zeigte beim 8:0 gegen Solingen erneut, dass sie zu den besten Regionalliga-Damen zählt.

+++ 8:0 gegen Solingen in der Regionalliga +++ Deutlicher Sieg verschafft Luft im Abstiegskampf +++

Das gibt mächtig Luft im Abstiegskampf: Die Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) hat das Heimspiel gegen den Konkurrenten Solingen gewonnen. Der Sieg fiel überraschend deutlich aus.

Regionalliga West: BBG – STC BW Solingen II 8:0.

Die Gastgeber gingen die wichtige Partie gegen die Reserve des Bundesligisten konzentriert an. In allen drei Doppeln gab die Badminton-Gemeinschaft den Ton an: Matthias Kuchenbecker/Nils Wackertapp gewannen im 1. Herrendoppel 21:16 und21:19 gegen Alexander Bock/Jona Kemmann, Andreas Lindner/Jonathan Rathke holten an zwei den zweiten Bottroper Sieg des Tages. Das Damendoppel Daniella Gonda/Viktoria Pogrebniak hatte anschließend beim 21:7 undf 21:17 gegen Jessica Röthel/Mariam Abdul Rahim ebenso wenig Probleme.

„Die Doppel-Siege waren wichtig, sie haben uns die nötige Ruhe gegeben“, kommentierte Matthias Kuchenbecker. Doch ausgerechnet der BBG-Spielertrainer kam im 1. Herreneinzel zunächst gar nicht zurecht, bog die Partie gegen Alexander Bock dann aber noch (13:21, 21:7, 21:13). Und als Nils Wackertapp (2. HE) in zwei Sätzen gewann, war der doppelte Punktgewinn für die Bottroper bereits eingetütet.

Mathias Hillbrandt (3. HE) gewann in der Folge nach Aufgabe des Gegners, während Daniella Gonda im Dameneinzel ihre Kontrahentin mit 21:13 und 21:2 nach Hause schickte – erneut eine bärenstarke Leistung des ungarischen Neuzugangs. Auch das Mixed Jonathan Rathke/Viktoria Pogrebniak überzeugte zum Abschluss des 8:0-Erfolgs. „Ein großes Lob an mein Team“, freute sich Spielertrainer Kuchenbecker.

Weiter geht es für die BBG in zwei Wochen mit der Heimpartie gegen die DJK Willich (Samstag, 5. Dezember, 17 Uhr). Das Spiel in der Sporthalle an der Berufsschule ist erneut enorm wichtig, denn durch die Niederlage von Willich beim TV Witzhelden ist der Abstiegskampf zum Vierkampf geworden. Dabei hat die BBG (5 Punkte) vor Willich (4), Witzhelden (3) und Solingen (2) derzeit die besten Karten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.