Blau-Weiß Fuhlenbrock: Vereininternes Duell F 4 - F 5

Anzeige
Gemeinsames Auflaufen
 
Gemeinsame Aufstellung
Ein Verein, ein Team, zwei Mannschaften

Am Samstag war es soweit und die Blau-Weiße F4 und F5 waren für 40 Minuten Kontrahenten. Beide Teams hatten sich schon Wochen vorher auf diesen Tag gefreut. Nun war es soweit, es war angerichtet. Viele Zuschauer säumten das Spielfeld und wollten sich das Spiel nicht entgehen lassen. Beide Teams zeigten schon vor dem Anstoß Einigkeit. Man betrat Hand in Hand das Spielfeld und winkte dem applaudieren Publikum zu. Nun war es soweit endlich wurde das Spiel angepfiffen.


Das Team der F5 Team nahm mit dem Rückenwind, der heftig an diesem Tag über die Sportanlage fegte, das Heft in die Hand. Es kamen tolle Spielzüge zustande, die F5 wurde immer wieder vom überragenden Lian angetrieben. Adem hatte alle Hände voll zu tun, die Abwehr der F4 zusammen zuhalten. Die F4 konnte sich nicht aus der Umklammerung befreien, so gelang der F5 auch völlig verdient der 1:0 Führungstreffer. Der Torschütze Jaden wurde toll von Lasse angespielt und Tom sperrte die Schussbahn für Jaden frei. Mit diesem Schuss wurde auch der Schlussmann Lukas total überrascht. Die F4 versuchte sich zu wehren, aber irgendwie wollte nichts Zählbares gelingen. Die F5 blieb am Drücker Lasse und Mikael versuchten es aus der Distanz - aber diesmal erfolglos. Die erste Halbzeit ging so langsam zu Ende, unter großem Beifall verließen die Mannschaften das Feld.

Auf geht es zur Halbzeit: Die F4 versuchte wieder Druck auf das Tor der F5 auszuüben. Dies gelang jetzt besser als in der ersten Halbzeit. Aber die F5 wusste sich immer wieder zu befreien. Jetzt entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Dann ein toller Angriff der F4 über Jethro auf Justin der spielt steil auf Robin und sieht in der Mitte Jan - oh nein, verpasst die Chance ist vorbei. Der Gegenangriff läuft: Mikka leitet sofort weiter auf Tom der zu Lian. Lian lässt noch einen Gegenspieler aussteigen und zieht ab. TOOOORRRR 2:0 für die F5. Riesenjubel im Lager der F5, da war der Schlussmann Lukas wieder geschlagen.

Die F4 warf jetzt alles nach vorne - was hat man jetzt noch zu verlieren. Aber auch die Schüsse aus der Distanz von Leon oder Adem fanden nicht den Weg ins Tor, Luis im Kasten der F5 gab alles, um das Tor sauber zu halten. Die F5 kam in dieser Phase nur zu wenigen Kontern, die F4 drückte. In der vorletzten Spielminute gelang Jethro der Anschlusstreffer mit einem direkt verwandelten Eckstoß. Direkt nach dem Anstoß kam die F4 noch einmal in Ballbesitz und es gab wieder Ecke. Der Eckball segelte vor das Tor und da steht der total überraschte Benjamin und dessen Schuss geht knapp über das Tor. Danach war Schluss.

Riesenjubel bei der F5, die als 2:1 Sieger verdient vom Platz geht. Nachdem Spiel nahmen sich wieder alle Kinder an die Hand und ließen sich gemeinsam für ein tolles aufregendes Spiel feiern.

Aufstellung:
BWF F5
Luis – Jaden – Mikka – Tom E. – Lian – Lasse – Celina – Tom K – Mikael – Max
BWF F4
1 Lukas – 14 Adem – 10 Lars – 15 Luis – 8 Justin – 9 Jan – 5 Robin – 15 Leon – 11 Jethro –
3 Max – 7 Benjamin

Torschützen:
1:0 Jaden(6.), 2:0 Lian(24.), 2:1 Jethro(39.)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.