Bottroper U12-Leichtathleten im Finale des Jochen-Appenrodt-Pokals 2016

Anzeige
Bottrop: Jahnstadion | Bereits zum achten Mal in Folge werden die Bottroper Leichtathleten des LC Adler Bottrop als Kreisvertreter des LVN-Kreises Rhein-Lippe das Landesfinale des Jochen-Appenrodt-Pokals (Nordrhein Team-Endkampf U12) bestreiten. Der Team-Endkampf ist ein Mannschaftswettkampf des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein für die Kinder der Altersklasse U12. Dabei gehen 6 bis 11 junge Nachwuchsathleten gemeinsam in einer gemischten Mannschaft (Jungen/ Mädchen) an den Start.

Das Bottroper Team „Red Eagles“ geht als Vertreter des Kreises Rhein-Lippe an den Start der Finalveranstaltung, die am 17. September in Aachen ausgetragen wird. Im Laufe der ersten Jahreshälfte fanden in den 14 Kreisen des Verbandes die entsprechenden Kreisvorentscheidungen statt. Die jeweiligen Sieger treffen dann im Finale als Kreisvertreter aufeinander. Die Mannschaften haben einen Fünfkampf aus dem Programm der Kinderleichtathletik zu absolvieren. Als Auftakt werden die jungen Athleten eine 6 x 40 m Hindernis-Sprintstaffel absolvieren. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Flachsprint und Hürdensprint in Form einer Staffel.

Bei den weiteren Disziplinen, Tennisring-Weitwurf, Stab-Weitsprung und Hoch-Weitsprung sind dann die Techniker unter den jungen Athleten gefragt. Beim abschließenden Stadioncross werden die Sportler im Bereich der Ausdauer gefordert. Dabei müssen sie im und außerhalb des Stadions einen Parcours mit verschiedenen Anforderungen durchlaufen. Unterschiedliche Bodenbeläge, Treppen, bergauf, bergab, im Slalom und über Hindernisse hinweg machen die rund 1.200 m lange Strecke interessant und abwechslungsreich.

Die Disziplinen der Kinderleichtathletik bereiten schon in frühen Jahren altersentsprechend die Vielfältigkeit der Schüler/Jugend- und Erwachsenen-Leichtathletik vor. Die jungen Athleten werden Stück für Stück an die teilweise sehr komplexen Bewegungsabläufe herangeführt. Mit Eintritt in die Jugend-Leichtathletik sind die Kinder so gut auf die bevorstehenden Anforderungen vorbereitet. Ganz nebenbei werden somit in der traditionellen Individualsportart Leichtathletik auch verstärkt der Teamgeist und der Mannschaftsgedanke gefördert. Der LC Adler Bottrop hat sich von Anfang an die Kinderleichtathletik in den Altersklassen U8 bis U12 auf die Fahne geschrieben und treibt diese im Kreis Rhein-Lippe sowie im Landesverband aktiv voran.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.